Preis
Farbe
Farbe
Material
Material
Lieferzeit
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar
Versand frei
Filter löschen
Speichern
Preis
Farbe
  • Kein Filter verfügbar

Material
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar
Versand frei
TOP-SELLER
Germania-Spiegel - braun - Holz -

Germania-Spiegel - braun - Holz -

Günstigster Preis
159,00 € Tchibo
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Chanelle

Lehnspiegel Chanelle

Günstigster Preis
162,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Condroz mit 3 Rahmenleisten

Standspiegel Condroz mit 3 Rahmenleisten

Günstigster Preis
102,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel

Lehnspiegel

Günstigster Preis
59,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Juliana

Standspiegel Juliana

Günstigster Preis
305,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Alysa

Standspiegel Alysa

Günstigster Preis
141,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Kitt

Lehnspiegel Kitt

Günstigster Preis
272,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Erwan

Standspiegel Erwan

Günstigster Preis
162,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel

Standspiegel

Günstigster Preis
159,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Lorinda

Standspiegel Lorinda

Günstigster Preis
139,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Rider

Standspiegel Rider

Günstigster Preis
439,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Kitt

Lehnspiegel Kitt

Günstigster Preis
269,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Nishano

Standspiegel Nishano

Günstigster Preis
63,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Extralanger Spiegel

Extralanger Spiegel

Günstigster Preis
137,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Montclus

Standspiegel Montclus

Günstigster Preis
123,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel

Standspiegel

Günstigster Preis
112,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Hough

Lehnspiegel Hough

Günstigster Preis
201,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Bodenspiegel

Bodenspiegel

Günstigster Preis
152,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Chic

Lehnspiegel Chic

Günstigster Preis
296,10 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Tallant

Lehnspiegel Tallant

Günstigster Preis
111,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Tallant

Lehnspiegel Tallant

Günstigster Preis
152,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Extralanger Spiegel Spurgeon

Extralanger Spiegel Spurgeon

Günstigster Preis
124,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Asil IV

Standspiegel Asil IV

Günstigster Preis
103,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Wandspiegel Zeno

Wandspiegel Zeno

Günstigster Preis
169,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Shea

Lehnspiegel Shea

Günstigster Preis
251,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Odin

Standspiegel Odin

Günstigster Preis
262,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Drehspiegel Glitz

Drehspiegel Glitz

Günstigster Preis
163,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel

Standspiegel

Günstigster Preis
132,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Justice

Lehnspiegel Justice

Günstigster Preis
509,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Gerundio

Standspiegel Gerundio

Günstigster Preis
2.499,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Wandspiegel Marilyn

Wandspiegel Marilyn

Günstigster Preis
249,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel

Standspiegel

Günstigster Preis
414,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Chalker

Lehnspiegel Chalker

Günstigster Preis
529,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Cossey

Lehnspiegel Cossey

Günstigster Preis
117,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Cossey

Lehnspiegel Cossey

Günstigster Preis
143,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Spiegel Younts

Spiegel Younts

Günstigster Preis
167,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Extralanger Spiegel

Extralanger Spiegel

Günstigster Preis
112,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Curve

Lehnspiegel Curve

Günstigster Preis
349,00 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Landes

Lehnspiegel Landes

Günstigster Preis
43,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Monk

Standspiegel Monk

Günstigster Preis
319,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Landes

Lehnspiegel Landes

Günstigster Preis
156,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Ganzkörperspiegel New Mills

Ganzkörperspiegel New Mills

Günstigster Preis
89,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Facile Vega

Standspiegel Facile Vega

Günstigster Preis
36,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Ehlert

Standspiegel Ehlert

Günstigster Preis
173,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Drehspiegel

Drehspiegel

Günstigster Preis
64,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Drehspiegel

Drehspiegel

Günstigster Preis
52,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Melbourne

Standspiegel Melbourne

Günstigster Preis
168,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Gunn

Lehnspiegel Gunn

Günstigster Preis
184,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Laszlo

Standspiegel Laszlo

Günstigster Preis
61,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Extralanger Spiegel Dahlke

Extralanger Spiegel Dahlke

Günstigster Preis
172,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Gemini

Standspiegel Gemini

Günstigster Preis
119,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel Melitta

Standspiegel Melitta

Günstigster Preis
165,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Extralanger Spiegel Lelon

Extralanger Spiegel Lelon

Günstigster Preis
84,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Freistehender Spiegel Jolly

Freistehender Spiegel Jolly

Günstigster Preis
193,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel Hough

Lehnspiegel Hough

Günstigster Preis
199,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel

Standspiegel

Günstigster Preis
129,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Standspiegel aus Teak Massivholz Landhaus rustikal

Standspiegel aus Teak Massivholz Landhaus rustikal

Günstigster Preis
229,00 € Pharao24
details
TOP-SELLER
Ankleidespiegel in Metall

Ankleidespiegel in Metall

Günstigster Preis
449,00 € Pharao24
details
TOP-SELLER
Extralanger Spiegel

Extralanger Spiegel

Günstigster Preis
79,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Lehnspiegel

Lehnspiegel

Günstigster Preis
46,99 € Wayfair
Versand frei
details

Dipl.-Ing. Innenarchitektin

Regine Rauin

Homepage

Standspiegel kaufen: Einfach den passenden Spiegel finden!

Regine Rauin - Dipl.-Ing. Innenarchitektin

Dipl.-Ing. Innenarchitektin

Regine Rauin

Regine Rauin - Dipl.-Ing. Innenarchitektin

WohnDich

Spiegel sind in jedem Raum eine gute Idee. Sie haben dabei sowohl eine praktische als auch dekorative Funktion. Standspiegel erlauben einen Blick über die gesamte Körperlänge und sie bringen einen interessanten Blickfang in den Raum. Nutzen Sie die große Auswahl für Spiegel dazu, um Ihren Stil bestens umzusetzen.

Vier Profi-Tipps für Standspiegel von unserer Expertin:

„Spieglein, Spieglein an der Wand…wer ist die Schönste im ganzen Land?“

Diese Frage hat die Menschheit schon immer beschäftigt und sie hat bis heute nicht an Wichtigkeit verloren.

Wir scheinen die Rückversicherung eines Spiegels zu benötigen, um entspannt ins Außen zu treten und uns der Meinung der anderen stellen zu können.

Da man nicht immer die Möglichkeit hat, einen Wandspiegel anzubringen, sind Standspiegel eine gute Alternative. Und um die geht es in meinem Expertentipp.

Die Geschichte des Standspiegels

Der erste Spiegel war wahrscheinlich eine ruhige Wasseroberfläche. Narziss entdeckte lt. dem Mythos der griechischen Antike das Antlitz eines Jünglings im Wasser, erkannte aber nicht, dass er selbst es war, der wiedergespiegelt wurde.

Später verwendete man spiegelnde Steine, dann polierte Bronze. Beides entspricht eher unseren heutigen Handspiegeln. Die ersten nachweisbaren Standspiegel entstanden ca. ab 400 v. Chr. Damals aber auch aus poliertem Metall.

Die ersten Glasspiegel wurden erst sehr viel später entwickelt, ungefähr ab dem 14. Jahrhundert. Man verwendete mundgeblasenes Glas und versah es auf der Rückseite mit Metall oder einer Metallfolie, um den Spiegeleffekt zu erreichen. Seit dem 16. Jahrhundert war man in Venedig in der Lage, flache Glasspiegel zu produzieren und seitdem 1688 in Frankreich das Schmelzgussverfahren entwickelt wurde, konnten sowohl flachere als auch größere Spiegel hergestellt werden.

Im Barock erlebten großflächige Spiegel eine Blütezeit. Wer einmal im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles gestanden hat, weiß, welche unglaubliche Raumwirkung man mit ihnen erzielen kann.

Im 18. Jahrhundert, zu Zeiten des Empire, wurden der erste sowohl der Körpergröße angepasste als auch bewegliche Standspiegel in Frankreich entwickelt, der sogenannte „Psyché“.

Erst im 19. Jahrhundert zog der Spiegel als wichtiger Einrichtungsgegenstand in die bürgerlichen Haushalte ein und der bayerische König Ludwig II. ließ den Glanz der barocken Spiegelgalerie noch einmal in seinen Schlössern erglühen.

Einsatzbereich

Die Bedeutung der Spiegel hat bis heute nicht an Wichtigkeit verloren. Kaum ein Flur, ein Bad oder ein Ankleidezimmer kommt ohne ihn aus.

Der Standspiegel hat im Gegensatz zu seinen Verwandten, den Hand- und Wandspiegeln den klaren Vorteil, dass man ihn recht flexibel nutzen kann.

Zum einen bietet er oft die Möglichkeit, ihn zu kippen, so dass man ihn passend zu den eigenen Bedürfnissen ausrichten kann, zum anderen ermöglicht er einem, sich komplett - also den ganzen Körper - zu sehen.

 

Daher ist er dort besonders beliebt, wo es wichtig ist, die eigene Erscheinung in voller Größe zu überprüfen. Zum Beispiel im Ankleidezimmer oder Schlafzimmer als Unterstützung bei der Zusammenstellung der Garderobe und später im Flur, um noch einen letzten – oder ersten – Blick auf sich selbst zu werfen.

Mutige positionieren ihn auch im Badezimmer, um sich ungeschminkt ansehen zu können.

Was ist zu beachten?

Spiegel haben die gewünschte Eigenschaft, ihre Umgebung widerzuspiegeln.

Das kann aber auch zur Folge haben, dass sie Dinge widerspiegeln, die eigentlich gar nicht in den Fokus gerückt werden sollten.

Überlegen Sie also zunächst, wo Sie für sich einen Spiegel benötigen und überprüfen Sie dann im zweiten Schritt, welche Wirkung sie mit dieser Spiegelposition auf den Raum haben.

Am besten testen Sie den Blick in den Spiegel von allen Positionen aus, in denen Sie sich häufig aufhalten. Also z.B. wenn Sie das Zimmer, in dem der Spiegel steht, von einem anderen Zimmer aus betreten oder wenn Sie am Tisch sitzen und noch einen Blick auf den Spiegel erhaschen.

Kontrollieren Sie nun, ob sich möglicherweise störende Elemente im Spiegel zeigen und korrigieren Sie die Position des Spiegels entsprechend oder entfernen Sie die störenden Dinge.

Einfallswinkel = Ausfallwinkel lautet das Spiegelgesetz. Das bedeutet, dass Sie alles sehen, was direkt hinter ihnen ist, wenn Sie frontal vor dem Spiegel stehen. Stellen Sie sich aber seitlich, werden Sie das sehen, was seitlich auf der anderen Seite des Raumes ist.

Welcher Spiegel-Typ passt zu mir?

Das Angebot an Spiegeln ist riesig. Sie können zwischen einem eckigen oder eher ovalen Spiegel wählen.

Es gibt sie mit aufwändigen Rahmen versehen oder ganz schlicht, manchmal besteht er nur aus der reinen Spiegelfläche.

Den Farben und Formen sind kaum Grenzen gesetzt.

Der erste zu klärende Punkt ist natürlich, welche Größe an Spiegel überhaupt im Zimmer Platz hat. Um den Raum in seiner Wirkung zu vergrößern, wählen Sie einen möglichst großen Spiegel.

Denken Sie daran, dass ein gekippter Spiegel zu verzerrten Spiegelbildern führen kann.

Ansonsten passen Sie das Design des Spiegels ihrem eigenen Wohnstil an. Wenn Sie ein Highlight setzen möchten, gönnen Sie sich einen besonders aufwändig gestalteten Spiegel.

Von allzu viel Farbe am Spiegelrahmen rate ich ab, damit Sie bei ihrem Spiegelbild nicht abgelenkt sind und ihre Garderobe das Wichtigste bleibt.

Nichts desto trotz können Sie bei einem dezenten Farbton des Rahmens (z.B. silber, weiß, grau, creme…) gerne zu aufwändigen Strukturen greifen, um dem Spiegel eine hohe Wertigkeit zu geben.

 

Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß bei der Auswahl Ihres Spiegels und viel Freude beim Anblick Ihres eigenen Spiegelbildes.

 

Welche Arten von Standspiegeln gibt es und welche Materialien werden verwendet?

Welche Arten von Standspiegeln gibt es?
Ein Standspiegel zeichnet sich dadurch aus, dass er bodenstehend ist und keine Wandbefestigung benötigt. Dies macht ihn zu einem flexiblen Möbelstück. Im Schlafzimmer als Ankleidespiegel oder im Wohnraum wirkt er als dekoratives Element.

Die einzelnen Angebote unterscheiden sich vor allem in der Größe, der Form und dem Design voneinander. Darüber hinaus gibt es diverse Materialien zu entdecken. Einige Standspiegel sind zusätzlich mit praktischen Ausstattungen versehen.

Einen deutlichen Unterschied macht das Gestell des Spiegels. Klappgestelle erlauben es, den Spiegel in mehreren Stufen in der Standhöhe anzupassen. Ist der Spiegel auf einem Rollgestell befestigt, ist dies nicht immer möglich. Dafür nehmen die kompakten Rollgestelle weniger Platz ein.

Welche Materialien werden für die Standspiegel verwendet?
Für das Material ist das Angebot enorm. Besonders beliebt sind Modelle aus Holz. Diese gibt es in vielen Designrichtungen, die von einem klassischen Eichenrahmen bis hin zu romantischen Shabby-Chic-Variationen reichen.

Sind Rahmen und Gestell aus Holz gefertigt, sind die Standspiegel zumeist sehr robust. Sie lassen sich leicht pflegen und sind oft viele Jahr lang im Einsatz. Aber auch Standspiegel aus Metall können überzeugen. Sie sind ebenfalls sehr robust und pflegeleicht. Günstig sind die Angebote aus Kunststoff. Allerdings sind diese Spiegel anfälliger für Bruch und Beschädigungen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Stück sind, das lange Jahre gute Dienste leistet, ist Metall oder Holz die bessere Wahl.

Eine weitere Materialauswahl gibt für die Rahmen. Einige sind mit Leder oder Textil bespannt. Andere haben ein Glasmosaik und wieder andere setzen auf eine Kombination von mehreren Elementen. Der verzierte Rahmen ist auf das Grundgestell aus Metall, Holz oder Kunststoff aufgesetzt. Einige lassen sich sogar für eine leichte Reinigung abnehmen.


Standspiegel können über die volle Länge reichen, oder nur den oberen Teil des Gestells mit einem Spiegel versehen. Die Kombinationen aus einem halben Standspiegel und einer sich darunter befindenden Ablage oder zum Beispiel einer Kleideraufhängung, ist eine gute Wahl für enge Wohnräume mit wenig Stauraum.

Was ist bei der Auswahl eines Standspiegels zu beachten?

Sie benötigen ausreichend Platz, um den Standspiegel richtig nutzen zu können. Die Standfläche muss nicht nur ausreichend für das Spiegelgestell sein. Rechnen Sie mindestens einen Meter Platz ein, um sich ohne Probleme in voller Länge im Spiegel betrachten zu können.

Soll der Spiegel lediglich der Dekoration dienen, ist dies natürlich nebensächlich – die großen Spiegel wirken aber besonders gut, wenn sie mit ausreichend Platz präsentiert werden.

Setzen Sie einen Spiegel mit gutem Gewissen in einer dunklen Ecke des Raumes ein. Optisch wirkt ein Spiegel, als würde er den Raum vergrößern. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch das zurückgeworfene Licht der Raum zusätzlich heller wird. Verschiedene Einrichtungsstile werden durch einen stilechten Standspiegel noch untermalt. Universell einsetzbar sind Standspiegel aus Metall. Ein silbernes Modell passt in nahezu alle Einrichtungen. Ein Dekor mit Ornamenten macht ihn dann zu einem wahren Schmuckstück. Seine ganze Ausstrahlung kommt vor allem alleinstehend zur Geltung. Ein ausgefallenes Einzelstück ist ein gern gesehener, auffälliger Hingucker. Ein Standspiegel bereichert aber auch in einer bestimmten Stilrichtung einen ganzen Raum als Gesamtkunstwerk.

Meist sind es Modelle aus Holz, die durch ihr Dekor den Charme eines einzigartigen Stils besitzen. Antike Möbel sind kleine Schätze, die mindestens aus der Zeit vor 100 Jahren stammen. Viele neue Möbel werden dieser Zeit nachempfunden. Zwar wirken Sie alt, sind aber absolut zeitlos. Verschiedene Epochen brachten herausragende, künstlerische Möbel hervor, die heute im Trend sind. Möbel mit historischem Charakter besitzen eine starke, faszinierende Ausstrahlung. Betrachten Sie sich in einem antiken Standspiegel, dann sehen Sie sich eingerahmt wie ein wertvolles Bildnis. Die kunstgeschichtliche Epoche des Barock begann im Jahre 1600 und reichte bis etwa 1770. Prächtige Verzierungen dienten damals als Zeichen für Luxus. Trotz der Vorliebe für Symmetrie war die üppige Verzierung vor allem leidenschaftlich gefertigt. In diesen Standspiegeln verschmelzen Malerei und Architektur zu einem Bildwerk. Neben der ursprünglichen Holzfarbe kommen auch Schwarz und Weiß zu Einsatz. Standspiegel in Gold und Silber wirken mit prunkvollen Verzierungen sehr edel. Durch das Schattenspiel der Vertiefungen in den Verzierungen entstehen Kontraste, die das Möbelstück auch einfarbig facettenreicher werden lässt. Landhaus ist eine heimelige Stilrichtung, die traditionell überwiegend die Verarbeitung aus Holz für sich sprechen lässt.

Ein Standspiegel, der den ländlichen Charme widerspiegelt, wirkt sich behaglich auf das Raumambiente aus. Eiche ist ein beliebtes Hartholz, das besonders robust ist. Die Farbgebung der skandinavischen Stilrichtung ist hell, wirkt freundlich, gemütlich und einladend. Ähnlich ist die Stilrichtung Vintage, deren Hauptaugenmerk auf dem Gebraucht-Look liegt. Spuren von Abnutzung sind also nicht bloß erwünscht, sondern geben dieser Einrichtungsart ihren speziellen Charme. Shabby Chic legt auf den Vintage-Gebraucht-Look noch mehr Spuren durch Benutzung drauf. Standspiegel dieser Art machen gar den Eindruck, schon seit Generationen im Familienbesitz zu sein. Die deutlich sichtbaren Gebraucht-Spuren zeigen die Wertschätzung zum Möbel. Fragen Sie sich vor dem Kauf, welche Funktionen der Spiegel insgesamt erfüllen soll. Ist er als Garderobenspiegel nur zum Hineinschauen gedacht oder dient er auch als Wohnraumaccessoire zum Anschauen? Moderne Standspiegel sowie die nachempfundenen Modelle von Stilrichtungen aus vergangenen Zeiten sind nicht nur Deko, sie weisen heute viele praktische Funktionen auf.

Ist das Modell mit Rollen ausgestattet, lässt es sich besonders leicht im Raum manövrieren. Ein klarer Vorteil für eng geschnittene Umgebungen. Soll ein Klappgestell leicht zu bewegen sein, ist es am besten aus einem leichten Material gefertigt.

Spezielle Ausstattungen, wie zum Beispiel ein beheizbarer Standspiegel für das Badezimmer, erlauben es Ihnen, ein Spiegel für jeden Raum und jeden Einsatz zu finden. Auch das Material sollte auf die Umgebung abgestimmt sein. Ein stabiler Kunststoffrahmen ist eine gute Wahl für einen Feuchtraum. Ein Holzrahmen mit Lackierung eignet sich für den Wohn- und Schlafbereich.

Welche Ausstattungen haben Standspiegel zu bieten?

Grundmodelle verzichten auf jegliche Extras. Hier erhalten Sie lediglich einen geraden Spiegel, der mit einem Standgestell versehen ist. Jedoch finden sich in den modernen Sortimenten tolle Ausstattungen für die praktischen Spiegel:

 

Soll der Spiegel als Styling-Spiegel fungieren, gibt es Angebote mit integrierten Ablagekörben oder Vorrichtungen, in welcher ein Föhn eingegeben werden kann. Ein paar zusätzliche Haken erlauben es, die Kosmetiktasche, Handtücher oder auch Kleidung aufzuhängen.

 

Je nach Modell besitzen Standspiegel unterschiedliche Arten von Stauraum. Varianten mit einer Ablage unterhalb des Spiegels sind praktisch, um Accessoires bereitzuhalten. Andere bieten an der Rückseite des Spiegels die Möglichkeit, Hemden oder Kleider aufzuhängen. Dabei dient zum Teil das Rahmengestell selbst als Kleiderstange. Aufwändiger gearbeitete Varianten bieten zusätzliche Fächer für noch mehr Stauraum, um zum Beispiel Schuhe oder Schals unterzubringen. Versteckten Stauraum bieten Spiegel, die aufklappbar sind. Diese eignen sich hervorragend, um Ihrem Schmuck einen guten Aufbewahrungsort zu bieten. Meist finden sich hier praktische Haken zum Aufhängen von Ohrringen und Ketten. Oft sind zusätzlich viele kleine Fächer vorhanden, in denen noch mehr Accessoires sicher aufbewahrt werden können.

 

Praktisch sind Spiegel, die sich in der Neigung und in der Höhe verstellen lassen. Auch separat integrierte Schminkspiegel sind erhältlich. Für das beste Licht sorgen Angebote mit einer integrierten Ausleuchtung. Diese ist in den Rahmen eingebettet oder lässt sich außerhalb am Rahmen anklemmen.

 

Eine zusätzliche Beleuchtung setzt Sie in Ihrem Outfit so richtig in Szene. Außerdem lässt sich das Make-up unter geeignetem Licht vor dem Ausgehen noch einmal kontrollieren. Ist der Spiegel mit Dimmfunktion ausgestattet, dann passen Sie das Licht einfach nach Ihrem Wunsch an.
 

Wie groß sind die Standspiegel?

Um einen bequemen Blick auf die gesamte Körperlänge zu erlauben, sollte Ihr Standspiegel mindestens eine Höhe von 160 cm haben. Mit der Neigung lässt sich der Blickwinkel des Spiegels vergrößern. Die Spiegel gibt es aber auch in anderen Abmessungen. Einige Modelle messen bis zu 220 cm in der Gesamthöhe.

Große, lange Spiegel sind ein guter Weg, um einen Raum optisch zu vergrößern. Am besten so platzieren, dass er viel Licht reflektiert. Kommt der Spiegel lediglich als Dekostück in Gebrauch, sind auch kleine und schmale Varianten eine schöne Option. Ein aufwendig gestalteter Rahmen macht den Spiegel zu einem echten Hingucker.

In der Breite messen die Spiegel selten weniger als 50 cm. Das ist ausreichend, um die gesamte Körperbreite zu betrachten. Einige Modelle sind wesentlich breiter. Klappspiegel mit Seitenpartien integrieren ausklappbare Spiegel, welche die Spiegelfläche ergänzen und einen Rundumblick auf das Outfit geben. Diese Standspiegel sind am besten in einem Ankleideraum zu integrieren, können aber auch im Eingangsbereich ein tolles Möbelstück sein.

Was sind die Vorteile im Vergleich zum Wandspiegel?

Standspiegel können unter Umständen teurer sein als Wandspiegel. Dies hat gleich mehrere Gründe.

Zum einem ist der Standspiegel flexibel im Raum nutzbar. Sie können den Spiegel leicht umstellen oder einfach an einem neuen Ort rollen. Folgen Sie dem Sonnenlicht im Raum, haben Sie immer den besten Blick. Die in der Neigung anpassbaren Spiegel sind perfekt, wenn mehrere Personen das Modell verwenden. Ein Wandspiegel lässt sich nicht auf die individuelle Körpergröße der Nutzer ausrichten.

Die möglichen Ausstattungen lassen sich auch für Wandspiegel finden, selten aber in der Grundausstattung. Möchten Sie einen klassischen Wandspiegel um Beleuchtung, Haken & Co. erweitern, ist oft Eigenarbeit angesagt.