Preis
Farbe
Farbe
Material
Material
Lieferzeit
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar
Versand frei
Filter löschen
Speichern
Preis
Farbe
Material
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar
Versand frei
TOP-SELLER
2 Couchtische Mcbride

2 Couchtische Mcbride

Günstigster Preis
256,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Esstisch Industrial aus Eiche, geölt, 90x180x75cm, natur

Esstisch Industrial aus Eiche, geölt, 90x180x75cm, natur

Günstigster Preis
399,00 € Depot
Versand frei
details
TOP-SELLER
Esstisch Industrial mit Kreuzgestell, 180x76x90cm, natur

Esstisch Industrial mit Kreuzgestell, 180x76x90cm, natur

Günstigster Preis
599,00 € Depot
Versand frei
details
TOP-SELLER
Harva 2 Piece Nest of Tables

Harva 2 Piece Nest of Tables

Günstigster Preis
365,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
3-tlg. Satztisch-Set Arena

3-tlg. Satztisch-Set Arena

Günstigster Preis
48,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch

Beistelltisch

Günstigster Preis
104,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Alvarado

Beistelltisch Alvarado

Günstigster Preis
52,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
3-tlg. Satztisch-Set Elvina

3-tlg. Satztisch-Set Elvina

Günstigster Preis
50,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Schreibtisch Massivholz Gelb - Moderner Massivholz-Schreibtisch: Einzigartiges Design - 180 x 75 x 90 cm, konfigurierbar

Schreibtisch Massivholz Gelb - Moderner Massivholz-Schreibtisch: Einzigartiges Design - 180 x 75 x 90 cm, konfigurierbar

Günstigster Preis
516,00 € Mycs
646,00 €
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Suus (Set of 2)

Beistelltisch Suus (Set of 2)

Günstigster Preis
87,90 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2 Satztische Feickert

2 Satztische Feickert

Günstigster Preis
101,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Oakland

Beistelltisch Oakland

Günstigster Preis
108,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Stone Age

Beistelltisch Stone Age

Günstigster Preis
36,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Shawnee mit Stauraum

Beistelltisch Shawnee mit Stauraum

Günstigster Preis
87,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Sleaford

Beistelltisch Sleaford

Günstigster Preis
95,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch

Beistelltisch

Günstigster Preis
54,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Santagata

Beistelltisch Santagata

Günstigster Preis
49,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Einzel Satztisch Adrien

Einzel Satztisch Adrien

Günstigster Preis
129,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Betty mit Stauraum Wojciechowski

Beistelltisch Betty mit Stauraum Wojciechowski

Günstigster Preis
58,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Massivholztisch Wildeiche ge�lt kaufen

Massivholztisch Wildeiche ge�lt kaufen

Günstigster Preis
839,00 € Pharao24
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Arrington

Beistelltisch Arrington

Günstigster Preis
229,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch

Beistelltisch

Günstigster Preis
155,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Sunterra mit Stauraum

Beistelltisch Sunterra mit Stauraum

Günstigster Preis
303,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2-tlg. Satztisch-Set

2-tlg. Satztisch-Set

Günstigster Preis
47,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Satztisch-Set Adrienne

Satztisch-Set Adrienne

Günstigster Preis
114,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch

Beistelltisch

Günstigster Preis
32,00 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
3 Satztische Newtown

3 Satztische Newtown

Günstigster Preis
163,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Aylesbury

Beistelltisch Aylesbury

Günstigster Preis
204,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Delarosa

Beistelltisch Delarosa

Günstigster Preis
61,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2-tlg. Satztisch-Set

2-tlg. Satztisch-Set

Günstigster Preis
104,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2 Satztische Glenna

2 Satztische Glenna

Günstigster Preis
213,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2 Satztische Gold

2 Satztische Gold

Günstigster Preis
43,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Esstisch, Breite 120 oder 160 cm

Esstisch, Breite 120 oder 160 cm

Günstigster Preis
229,99 € OTTO
4.5 /5
(1) Sehr gut
details
TOP-SELLER
3 Satztische Aichele

3 Satztische Aichele

Günstigster Preis
102,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Runge

Beistelltisch Runge

Günstigster Preis
172,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Failand

Beistelltisch Failand

Günstigster Preis
129,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Coen

Beistelltisch Coen

Günstigster Preis
112,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Carrier

Beistelltisch Carrier

Günstigster Preis
74,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Hardin

Beistelltisch Hardin

Günstigster Preis
134,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2-tlg. Satztisch-Set Denzel

2-tlg. Satztisch-Set Denzel

Günstigster Preis
92,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Alsmith

Beistelltisch Alsmith

Günstigster Preis
249,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2 Satztische Gaines

2 Satztische Gaines

Günstigster Preis
182,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Juliana

Beistelltisch Juliana

Günstigster Preis
148,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch-Set Amani mit Stauraum

Beistelltisch-Set Amani mit Stauraum

Günstigster Preis
67,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Tabletttisch Wolff

Tabletttisch Wolff

Günstigster Preis
69,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Alexander mit Stauraum

Beistelltisch Alexander mit Stauraum

Günstigster Preis
139,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Isaac

Beistelltisch Isaac

Günstigster Preis
45,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch mit Stauraum

Beistelltisch mit Stauraum

Günstigster Preis
106,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2 Satztische Sundee

2 Satztische Sundee

Günstigster Preis
144,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Alpaca

Beistelltisch Alpaca

Günstigster Preis
124,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Polak

Beistelltisch Polak

Günstigster Preis
144,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Bough

Beistelltisch Bough

Günstigster Preis
41,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Tabletttisch Murtaugh

Tabletttisch Murtaugh

Günstigster Preis
76,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Amias

Beistelltisch Amias

Günstigster Preis
73,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2 Satztische Aurelio

2 Satztische Aurelio

Günstigster Preis
56,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Bestelltisch Pate

Bestelltisch Pate

Günstigster Preis
52,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Tabletttisch Teagan

Tabletttisch Teagan

Günstigster Preis
89,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Beistelltisch Hurley

Beistelltisch Hurley

Günstigster Preis
59,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
Tabletttisch Keeley

Tabletttisch Keeley

Günstigster Preis
36,99 € Wayfair
Versand frei
details
TOP-SELLER
2 Satztische Genevieve

2 Satztische Genevieve

Günstigster Preis
159,99 € Wayfair
Versand frei
details

Ratgeber Tische – darauf sollten Sie beim Kauf achten

Innenarchitektin Julia Schmid

Innenarchitektin

Julia Schmid

Innenarchitektin Julia Schmid

Innenarchitektur Julia Schmid

Sie suchen nach einem neuen Tisch für Ihren Wohn- oder Essbereich? Schwebt Ihnen bereits ein Modell für das Wohnzimmer vor? Oder Sie wissen noch gar nicht, was es für Möglichkeiten gibt?  Wenn Sie einen Essbereich in Ihr Wohnzimmer integrieren wollen, fragen Sie sich vielleicht: Kann ein Couchtisch auch ein Esstisch sein? Und welche Höhe passt dann zu Ihrer Couch oder Ihren Stühlen? Fragen über Fragen. Angesichts der immensen Angebotsvielfalt ist guter Rat manchmal teuer. Wir möchten Ihnen einige Tipps rund ums Thema Tische geben! Finden Sie hier heraus, welche Tische zu Ihnen passen und was bei der Kaufentscheidung zu beachten ist.
 

Vier Profi-Tipps für Tische von unserer Expertin:

Welche Bedeutung hat der Tisch?

Tische sind neben Bett, Schrank und Stuhl das Basis Mobiliar in jeder Wohnung und jedem Haus. Die Menschheit benutzt schon seit Jahrtausenden Tische. Hier trifft man sich, isst gemeinsam, diskutiert und verhandelt, spielt und tafelt. Der wohl berühmteste ist der Tisch auf Leonardo da Vincis Wandgemälde „Das Abendmahl“ aus der italienischen Renaissance.

Tisch ist nicht gleich Esstisch…

Es gibt unzählige viele Tischvarianten, die auch nicht immer bedeuten, dass man an einem Tisch sitzen kann und muss. Der Beistelltisch beispielsweise. Weitere Tischmodelle sind: Couchtisch, Spieltisch, Schreibtisch, Telefontisch, Konsolentisch. Ebenso hat ein Tisch auch nicht immer klassisch vier Füße. So gibt es, der Reihe nach abwärts, auch einen Dreifuß-Tisch, meist bei Beistelltischen zu finden. Einen Tisch mit zwei Füßen: diese Füße sind dann als Wangen oder Kufen in den verschiedensten Ausführungen ausgebildet. Zu guter Letzt: Tische mit einem Mittelfuß, oftmals bei runden Tischen zu finden.

Wie wähle ich den richtigen Tisch aus?

Zentral sollten Sie zwei Fragen klären: „Welche Größe soll mein Tisch haben?“ und „Welches Material und Farbe passt in den Raum?“ Bei einem Esstisch ist es wichtig, dass alle am Tisch sitzenden Personen genügend Platz zur Verfügung haben. Eine Person benötigt 70 cm Breite und 40 cm Tiefe, um bequem am Tisch Platz zu nehmen. Bei einem Beistelltisch klären Sie auch, wo der Tisch stehen soll. Ob ein Tischmodel reicht oder ein Satztisch mit zwei oder drei unterschiedlich großen Tischen besseren Platz bietet. Diese sind auch flexibler zu stellen. Ein Couchtisch bleibt meist an seinem Platz stehen und wird nicht bewegt. Viele Couchtische haben auch die Option einer zweiten Ebene. So können Zeitschriften und Magazine auf der unteren Fläche, nicht störend im Blickfeld, abgelegt werden.

Dekoration von Tischen

Die horizontale, große Oberfläche von Tischen bietet viele Möglichkeiten auch für die Dekoration. Ein Beistelltisch neben dem Sofa kann ein guter Platz für eine Tischleuchte sein. Die Höhe ist perfekt für ein angenehmes Raumlicht, wobei man bei einer Leuchte mit Schirm nicht in das grelle Leuchtmittel schauen muss, oder auch eine funktionale Leuchte zum lesen finden hier ihren Platz. Ein farbenfroher, frischer Blumenstrauß bereichert jeden Esstisch, jeden Beistelltisch und jeden Couchtisch. Mit dekorativen Bildbänden in Kombination mit Windlichtern und Vasen machen Sie jeden Couchtisch noch interessanter.

Welcher Tisch-Typ bin ich?

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Tisch für Ihren Wohn- oder Essbereich? Bevor Sie beginnen, in die übergroße Zahl an Angeboten für Tische einzutauchen, lassen Sie zunächst Ihren Wohnraum einen Moment lang auf sich wirken. Beantworten Sie anschließend für sich die folgende Frage: Wo und wie sitze und esse ich am liebsten?

  • Verbringen Sie viel Zeit im Wohnzimmer? Vielleicht essen Sie gerne vor dem Fernseher sitzend? Dann sind Sie der „Couchtisch-Typ“! Schauen Sie sich die Couchtische genauer an, die etwas höher ausfallen und den Beinen mehr Spielraum bieten.
  • Speisen Sie gerne konzentriert auf das Essen und am liebsten mit Familie oder Freunden? Dann sind Sie der „Esstisch-Typ“! Esstische, die ausziehbar sind und nicht nur in das Esszimmer, sondern auch gut in ein kleines Wohnzimmer passen, sind für Sie das Richtige.

 
Beides passt nicht so wirklich? Vielleicht finden Sie beim Lesen der Tipps für sich heraus, welcher Tisch-Typ Sie sind. 
 
 

Die Vielfalt der Tische: Worauf sollte ich vor dem Kauf achten?↵

Im besten Fall haben Sie von Ihrem neuen Esstisch eine Weile etwas. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich noch etwas Zeit zu nehmen und folgende Überlegungen vor dem Kauf Ihres neuen Tisches anzustellen:
 

Wie und von wem soll der Tisch genutzt werden?
Die gewünschte Funktion des Tisches entscheidet maßgeblich über das Modell, für welches Sie sich letzten Endes entscheiden. Logisch – wenn Sie auf der Suche nach einem Esstisch für Ihr Esszimmer sind, sollte dieser andere Kriterien erfüllen als ein Beistelltisch im Flur. Die Nutzungsweise entscheidet außerdem darüber, welcher Beanspruchung der Tisch ausgesetzt wird. Das kann sich auf die Wahl der Materialien auswirken. Esstische und Couchtische werden im häuslichen Alltag am stärksten beansprucht.
Auch wer den Tisch nutzt, ist nicht unwichtig. Ist der eine Tisch beispielsweise kindgerechter als ein anderer?
 
Wie viele Personen sollen den Tisch nutzen?
Neben der Funktion des Tisches ist es insbesondere bei Esstischen auch von Bedeutung, wie vielen Personen an dem Tisch sitzen sollen. Je mehr Personen, desto größer der Tisch.
 
Wo soll der Tisch platziert werden?
Der Platz, an dem Sie Ihren neuen Tisch hinstellen, entscheidet mit über seine Höhe, Form und seinen Stil. Die Tischhöhe richtet sich wiederum nach der Sitzhöhe, zum Beispiel des Sofas oder der Sessel. Die Höhe des Esstisches sollte demnach an die Maße der Stühle angepasst werden.
 
Was ist bereits vorhanden?
Sie möchten sich nicht komplett neu einrichten und Ihre bestehende Einrichtung gerne behalten? Kein Problem! Achten Sie bei der Wahl des neuen Tisches auf einen stimmigen Gesamteindruck. Oder seien Sie mutig und setzen Sie beim neuen Möbelstück auf Kontrast zur übrigen Einrichtung.
 
Aus welchen Materialien soll der Tisch bestehen?
Ganz gleich, ob Sie einen Couchtisch, Beistelltisch oder Esstisch kaufen möchten, die Frage nach den Materialien sollte genau überlegt sein. Die Wahl des Materials entscheidet mit über den Stil, aber auch über die Nachhaltigkeit und die jeweilige Pflegebedürftigkeit der Tische. Vielleicht haben Sie Kinder und/ oder Haustiere? Dann lohnt sich wahrscheinlich ein Tisch aus pflegeleichtem Material.

Hier eine Auswahl an beliebten Materialien:

  • Holz

Eine exzellente Wahl sind Tische aus Vollholz, das Zeitlosigkeit und natürliche Eleganz ausstrahlt. Offenporiges Massivholz ist pflegeleicht, entwickelt eine natürliche Patina und eignet sich besonders gut für eine intensive Esstischnutzung.

  • Furnier

Der Reiz des Furniers liegt in seinen vielfältigen Möglichkeiten, Holzmaserungen und Materialarten miteinander zu kombinieren. Holzfurniere sind jedoch wasser-, hitze- und kratzempfindlich. Sie entwickeln keine Patina und sind daher eher pflegeintensiv. Furnier passt zu Couch- und Beistelltischen.

  • Metall

Metall als Werkstoff eignet sich für alle Tische. Aluminium, Stahl, Bronze sowie Gusseisen sind pflegeleicht und anpassungsfähig. Oberflächen aus getriebener Bronze finden sich oft als Tischplatten für Couch- und Beistelltische im orientalischen Look.

  • Glas

Feuergehärtetes, stoß- und kratzunempfindliches Glas findet gleichermaßen Verwendung bei Couchtischen und Esstischen, die sich dadurch optisch besser in kleine Räume einfügen. Bedenken Sie bei Ihrer Entscheidung, dass Glas jeden Abdruck zeigt.

  • Materialmix

Natürlich kann ein Tisch auch aus verschiedenen Materialien bestehen. Oftmals hängt das gleichzeitig mit der Stilart zusammen. Tische im Industrial-Look können beispielsweise eine Tischplatte aus Holz haben und Beine und Füße aus Metall. 
 

Maß nehmen: Welche Form und Größe sollte mein Tisch haben?

Tische gibt es in allen möglichen Größen und Formen. Darum sollten Sie sich vor dem Kauf genau überlegen, wie groß Ihr Tisch ausfallen darf.

 

Einige Tipps und Anregungen:
Runde oder ovale Tische brauchen mehr Platz als rechteckige Modelle. Sie eignen sich daher nicht so gut für kleine Räume.
Für enge Wohnzimmer und Küchen sind an der Wand montierte oder mobile Klapptische eine gute Lösung.
Sie möchten nicht auf einen großen Esstisch verzichten? Kein Problem! Nutzen Sie das Möbelstück vielseitig, beispielsweise als Schreib- und Arbeitstisch. Das spart Platz.
Am besten richten Sie die Tischhöhe nach der Sitzhöhe des vorhandenen Sofas oder der Stühle aus.
Aus ergonomischen Gründen ruhen die Unterarme optimal im 90-Grad-Winkel auf der Tischplatte des Esstisches.

Tische für den Wohn- und Essbereich erhalten Sie in den folgenden Maßen:
 

Couchtische und Beistelltische:
Breite: unter 50 bis 170 cm,
Tiefe: unter 50 bis 150 cm,
Höhe: unter 50 bis 130 cm.
 
Esstische:
Breite: unter 50 bis 300 cm,
Tiefe: unter 50 bis 210 cm,
Höhe: 51 bis 130 cm.
 
 

Die perfekte Größe für den Esstisch
Gerade bei Esstischen sind die Höhe und Länge entscheidend. Aber worauf kommt es eigentlich an? Wir haben es hier einmal zusammengefasst:
 
Tischlänge:
Die Tischlänge hängt von der Anzahl der Personen ab, die täglich am Esstisch sitzen. Grundsätzlich kann mit 50 bis 70 cm pro Person gerechnet werden. Entscheidend ist auch die Tischbreite, denn ist der Tisch besonders breit, können auch an den jeweiligen Stirnseiten noch zwei Personen bequem sitzen. Bedacht werden sollte auch, dass beispielsweise Stühle mit Armlehnen mehr Platz wegnehmen als normale Stühle. Entscheidend sind zudem die Form und das Modell des Tisches. Bei einem herkömmlichen Tisch mit vier Beinen können die Stühle nur dazwischen platziert werden. Ist der Tisch ausziehbar, besteht mehr Spielraum.
 
Tischbreite:

Ideal ist eine Esstisch-Breite von 40 cm pro Gedeck und am besten ein 10 bis 20 cm breiter Streifen in der Mitte. Dann haben auch Schalen, Accessoires und Schüsseln Platz. Ein breiter Tisch ist praktisch und bietet viel Fläche für Personen und Geschirr, allerdings sitzen die Personen auch entsprechend weit voneinander weg, wenn der Tisch besonders breit ist. Gerade Familien backen, spielen oder basteln gerne am Tisch. Daher sollte die Tischmitte von beiden Seiten gut erreichbar sein.
 
Tischhöhe:
Die Tischhöhe ist stark von den Sitzmöbeln abhängig. Oft sind bereits Stühle vorhanden, daher muss die Tischhöhe auch zu diesen passen. Darüber hinaus ist die Körpergröße wichtig. Für normal große Menschen (ca. 1,70 m bis 1,85 m) passt die Standardgröße von etwa 75 cm. Sind die Personen im Haushalt deutlich kleiner oder größer, sollten Sie einen niedrigeren oder höheren Tisch wählen. Das gemeinsame Essen ist oft die einzige Zeit, in der alle Familienmitglieder zusammenkommen. Deshalb sollte das Sitzen auch bequem sein. Ein individueller Test geht recht leicht. Zwischen der Sitzfläche und der Tischplatte sollten zwischen 27 und 32 cm liegen.
 
 

Welche Tische stehen zur Auswahl?

Es gibt ganz verschiedene Tischarten, wobei neben des Designs hauptsächlich der Zweck, den der Tisch erfüllen soll, im Vordergrund steht. Wir haben für Sie eine Übersicht mit den gängigsten Tischarten erstellt:
Tische, die hauptsächlich im Wohn- und Essbereich Ihren Platz finden:

 

Couchtische:

Wie es der Name verrät, werden Couchtische in der Regel in Couchnähe platziert. Sie bestechen durch ihre große Form- und Stilvielfalt. Es gibt sie oval, rund, rechteckig und sogar als natürliche Wurzeln oder Skulpturen. Tipp: Meist sind Couchtisch niedrig. Sie sind jedoch auch höhenverstellbar verfügbar. So verwandeln Sie einen niedrigen Couchtisch in einen bequemen Esstisch!

 

Satztische:

Die Besonderheit liegt in ihrer Zusammensetzung aus mehreren Tischen. Gestaffelt nach Größe gibt es sie in Zweier- und Dreierkombinationen. Satztische fungieren zumeist als Beistelltische oder Couchtische.

 

Truhentische:

Sie sind Formvariationen des Couchtisches. Eine Truhe oder ein Kasten dient Ihnen als Korpus. Hier können Sie vielerlei Dinge verstauen, zum Beispiel Brettspiele für den ein oder anderen Spieleabend.

 

Esstische:

Rund, rechteckig, oval – diese Grundformen des Esstisches sind seit Jahrhunderten Tradition und immer wieder modernisiert worden. Ob Glasplatten oder Vollholz, Esstischdesign verblüfft durch seine Vielfalt und bleibt dennoch der Klassiker. 

 

Konsolentische:

Konsolentische sind eine Besonderheit unter den Möbelstücken: Sie ergänzen die Funktion des Esstisches durch die einer Konsole. Wie bei einer Anrichte gibt es sie mit Schubladen und Ablagebrett unterhalb der Tischplatte. Je nachdem, wofür Sie den Tisch nutzen, können Sie so einfach etwas in Tischnähe verstauen. 

 

Beistelltische:

Der Name verrät sie: Diese kleinen Tische werden mobil an Sesseln, Betten oder Sofas eingesetzt. Sie sind wunderbare Ergänzungen zu Couchtischen und lassen sich vielseitig einsetzen: Egal ob Tischleuchte, Vase oder eine Snack-schale – auf ihnen findet vieles Platz. 

 

Weitere Tischarten:

 

Stehtische:

Mit ihm haben Sie vielleicht schon heitere Feiern erlebt oder ihn im Konzerthaus zu schätzen gewusst. Der Stehtisch ist gekennzeichnet durch seine langen Beine beziehungsweise durch seine Höhe. Viele Stehtische verfügen über gerademal ein Tischbein, zumeist aus Metall. Bei dieser Sorte finden Sie häufig eine große, schwere Platte als Fuß, die einen festen Stand ermöglicht. Es gibt jedoch auch Stehtische mit mehreren Tischbeinen oder ausgefallene Designer-Alternativen.  Zudem gibt es höhenverstellbare Modelle oder auch solche, die sich zusammenklappen lassen. Die gängigsten Tischplattenformen sind viereckig oder rund.

 

Schreibtische/ Bürotische:

Büro- oder Schreibtische sind oftmals Orte der Produktivität. Hier wird gearbeitet, gebastelt oder anderweitig gestaltet. Hier gibt es wiederum verschiedene Arten mit unterschiedlichen Extras, zum Beispiel für den PC oder die Schreibfläche. 

 

Kindertische:

Unschwer zu erraten eignen sich diese Tische für Kinder. Design, Größe und Funktionalität sind an die Zielgruppe angepasst. Wofür sie genutzt werden? Beispielsweise zum Spielen, Schreiben oder Essen. 
 
Do it yourself: Ich möchte einen Tisch bauen. Wie gehe ich vor?
Da es ganz verschiedene Arten von Tischen gibt, möchten wir Ihnen eher einige Impulse als eine konkrete Bauanleitung geben. Diese können Sie berücksichtigen, wenn Sie sich einen Tisch bauen möchten. Im Prinzip ist es sinnvoll sich die gleichen Fragen wie vor einem Möbelkauf zu stellen. 
Wegen der Vielfalt und Möglichkeiten empfehlen wir auch, sich genau zu überlegen, welche Art von Tisch Sie sich wünschen. Sie eine konkrete Vorstellung haben, können Sie loslegen. Es ist ratsam, erst einmal aufzuzeichnen, wie Ihr zukünftiger Tisch aussehen soll. Danach empfehlen wir Ihnen folgendes zu durchdenken: 

  • Bauanleitung, Maße und Materialbedarf: Wie groß soll der Tisch, wie lang die Tischbeine und wie groß die Tischplatte sein? Wird eine Unterkonstruktion benötigt? Wir raten Ihnen, sich an einer Bauanleitung zu orientieren.
  • Material: Aus welchem Material soll der Tisch bestehen? Was sollte ich bei der Wahl des Materials beachten? Soll es noch bearbeitet werden?
  • Werkzeug: Welches Werkzeug brauche ich, um den Tisch aufbauen zu können? 
  • Ort: Überlegen Sie sich vorher, an welchem Ort Sie den Tisch bauen können.
  • Sicherheit: Beim Umgang mit Werkzeug ist Vorsicht geboten. Wir empfehlen Ihnen Sicherheitsregeln zu beachten, entsprechende Schutzkleidung zu tragen und sich einen Experten zur Seite zu holen.
     

Welche Tische passen zu welchem Stil und wie kann ich meinen Tisch dekorieren?

Es gibt kaum ein Zimmer, das nicht über einen eigenen Tisch verfügt und das gleiche gilt auch für einen Einrichtungsstil. Das ist insgesamt natürlich Ihr ganz eigener, jedoch gibt es einige Gestaltungsstile, zu denen entsprechende Tischmodelle passen:

  • Vintagestil: Er basiert auf antiken Einzelmöbeln verschiedener Epochen. Rustikale und klobige Tische aus Kork oder Eichenholz setzen einen klaren Akzent in jedem Raum. Auch ein verzierter Tisch in Altweiß passt zum Vintage-Look. Optisch sehr ansprechend wirken dunkle Tische und dazu helle, weiße Sitzmöbel drumherum sowie weiße Dekoration auf der Tischplatte. Das Spiel aus den Kontrasten erzeugt eine wunderschöne Stimmung. Nehmen Sie Couchtische im dänischen Design der 1960er Jahre.
  • Oder gehen Sie bei Esstischen weiter in den Stilepochen zu Biedermeier oder Jugendstil zurück und kombinieren Sie diese Stilrichtungen mit modernen Möbeln. Wer in Richtung Biedermeier gehen möchte, sollte auf glänzende Tische, etwa aus Walnuss oder Teak, setzen. Typisch für den Stil sind außerdem geschwungene Tischbeine. Wer sich für den Jugendstil begeistern kann, ist mit Holztischen und Elementen aus Messing gut beraten. Besonders klassisch für die Kunstepoche sind Tische mit kleinen integrierten Schubladen.
  • Shabby Chic: Bei diesem Stil ist Patina gefragt. Zu Shabby Chic passen am besten Tische aus Naturmaterialien – Holz, Metall, Marmor – die mit der Zeit ihren individuellen Charakter entwickeln.
  • Landhausstil: Der Landhausstil mag es romantisch und leicht, mit wenigen beziehungsweise dezenten Farbakzenten. Weiß gestrichene, leicht gedrechselte Holztische mit Patina eignen sich hierfür beispielsweise wunderbar.
  • Kolonialstil: Der Kolonialstil wird mit schweren Möbeln in dunklen Holzfarben kreiert. Niedrige Mahagonicouchtische mit leicht geschwungenen Beinen, getriebene schwere Bronzeplatten als Beistelltische und geradlinig-massive Esstische aus dunkelbraunen Hölzern wirken authentisch.
  • Stilmix: Sie mögen es besonders individuell? Gestalten Sie frei nach Ihrem Gusto und nehmen Sie von jedem Stil das, was Ihnen am besten zusagt. So entsteht Ihr ganz individueller Look! Wir empfehlen Ihnen jedoch, einige Grundsätze zu berücksichtigen. Generell wirkt es stimmig, wenn der Tisch sowohl farblich als auch vom Stil her zu den anderen Einrichtungsgegenständen und Möbelstücken im Haus passt. Auch die Funktion ist entscheidend. Kleine Abstelltische können ganz individuell gestaltet sein. Sie dienen in erster Linie zur Dekoration des Raumes und als kleine Abstellfläche. Ein Esstisch hingegen sollte nicht nur ein optischer Hingucker, sondern funktional sein.

 
Wie kann ich meinen Tisch dekorieren?
Ein dekorierter Tisch kann viel hermachen. Zum Glück gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten. Wir haben einige für Sie zusammengetragen:

  • Tischläufer und Tischdecken: Tischdecke, Tischläufer oder beides? Die dekorativen Textilien eignen sich wunderbar für Feiern, aber auch für den Alltag, wenn Sie eine wohnliche Atmosphäre erzeugen möchten. Zudem können Tischdecken äußert praktisch sein. Wussten Sie, dass es wasserabweisende Tischdecken gibt?
  • Kerzen: Kerzen sorgen in jedem Falle für ein gemütliches Ambiente, egal zu welcher Jahreszeit oder bei welchem Wohnstil. Darüber hinaus gibt es auch Kerzenhalter mit einer äußerst dekorativen Wirkung. 
  • Pflanzen: Vom Sukkulenten bis zur Schnittblume können Sie alles Mögliche an Pflanzen auf Ihrem Tisch platzieren und bringen auf diese Weise ein bisschen Natur in Ihr Zuhause. 
  • Dekovasen: Es gibt einige Vasen, die auch ohne Blumen etwas hermachen. Wie wäre es etwas mit einer hübsch verzierten Keramikvase, passend zum Landhausstil?
  • Streudeko: Vorallem für besondere Anlässe oder auch einfach angepasst an die Jahreszeit bietet Streudeko Ihnen die Möglichkeit Ihren Tisch in Szene zu setzen. Hier gibt es unzählige Variationen, etwa kleine Holscheiben oder Blümchen. 
  • Teller: Auf deinem Dekoteller können verschiedene Dekoelemente zum Einsatz kommen. Hier können Sie zum Beispiel Kerzenständer und Streudeko platzieren. Entscheiden Sie sich für einen Teller, der auch für Lebensmittel geeignet ist, dann können Sie auch kleine Snacks für Gäste oder für Sie selbst auf den Teller legen. Teller gibt es selbstverständlich in zahlreichen Designs und Farben. 
  • Schale: Eine Dekoschale können Sie im Prinzip genau einsetzen wie den Dekoteller. Es gibt sie auch zahlreichen Designs – von der ausgefallenen Designerschale bis hin zur klassischen Glasschale ist alles dabei. 
  • Tischteppiche: Dekorieren können Sie nicht nur auf dem Tisch, sondern auch darunter. So einfach wie es im ersten Moment klingen mag: Ein Teppich unter dem Tisch bringt Gemütlichkeit mit sich. Und nicht nur das, er ist zudem, äußerst praktisch. Wenn Sie unter Ihrem Esstisch einen Teppich platzieren, behalten Sie auch beim Essen warme Füße und noch dazu ist das Verschieben der Stühle geräuschlos; sofern der Teppich groß genug ist. Wenn Sie ein Modell wählen, bei welchen das Motiv sich am Rand befindet, kommt dieses besonders gut zur Geltung. Wir empfehlen Ihnen hier einen Teppich aus Baumwolle, da sich dieser gut reinigen lässt (am Esstisch kann durchaus mal etwas herunterfallen). 

 

Was die Deko betrifft, sind Ihnen grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Entscheiden Sie sich für die Deko, die Ihnen ein wohliges Gefühl bereitet, wenn Sie in der Nähe des Tisches sind. 
Gleiches gilt natürlich für die Wahl des Tisches. Insgesamt sollte er so gut es geht Ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden. Bei der großen Auswahl, die es hier jedoch gibt, sollte dem Kauf eines neuen Tisches jedoch hoffentlich nichts im Weg stehen.