Preis
Farbe
Farbe
Material
Material
Lieferzeit
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar
Gratis-Versand
Filter löschen
Speichern
Preis
Farbe
Material
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar
Gratis-Versand
TOP-SELLER
Duschabzieher

Duschabzieher

Günstigster Preis
68,99 € Wayfair
 
Gratis-Versand
details
TOP-SELLER
Badezimmerwischer Seamus

Badezimmerwischer Seamus

Günstigster Preis
45,99 € Wayfair
 
Gratis-Versand
details
TOP-SELLER
Leifheit Duschkabinenabzieher Cabino

Leifheit Duschkabinenabzieher Cabino

Günstigster Preis
9,74 € Toom
 
details
TOP-SELLER
tesa SPAA Duschabzieher

tesa SPAA Duschabzieher

Günstigster Preis
16,65 € Bueroshop24
 
19,44 €
details
-26%
TOP-SELLER
LEIFHEIT Powerslide Fensterabzieher

LEIFHEIT Powerslide Fensterabzieher

Günstigster Preis
6,65 € Bueroshop24
 
9,00 €
details
TOP-SELLER
JOOP! Duschabzieher, Weiß / Chrom, Edelstahl

JOOP! Duschabzieher, Weiß / Chrom, Edelstahl

Günstigster Preis
38,89 € Segmueller
 
Gratis-Versand
details
TOP-SELLER
BLOMUS Wasserabzieher »LAVEA«

BLOMUS Wasserabzieher »LAVEA«

Günstigster Preis
23,96 € OTTO
 
29,95 €
4.6 /5
(1) Sehr gut
details
-24%
TOP-SELLER
LEIFHEIT Powerslide Fensterabzieher

LEIFHEIT Powerslide Fensterabzieher

Günstigster Preis
8,91 € Bueroshop24
 
11,68 €
details

Über jeden SUPER-DEAL informiert sein - jetzt anmelden!

Ich bin damit einverstanden, dass die X24Factory GmbH mir regelmäßig Informationen zum Produktsortiment per E-Mail zuschickt.

Die häufigsten Fragen zu Duschabziehern

1. Wann benötige ich einen Duschabzieher?

Wenn Sie zuhause warm duschen, besitzt Ihr Badezimmer eine hohe Luftfeuchtigkeit. Diese Wassermoleküle in Gasform setzen sich gern an Oberflächen ab. Besonders bei Bädern ohne Fenster empfiehlt sich daher ein Duschabzieher, damit sich die Nässe nicht in den Fugen absetzt. Aber auch mit einem Fenster können Sie den Überschuss an Feuchtigkeit mindern und beispielsweise dem Schimmel vorbeugen. Räume regulieren zwar ihr eigenes Klima, doch bei regelmäßigem Duschen ist der Überschuss des Dampfes zu groß. Verwenden Sie bei folgenden Böden auf jeden Fall dieses nützliche Badutensil:

  • Fliesen: an allen Seiten der einzelnen Kacheln befinden sich Fugen, welche die Feuchtigkeit einladen. Kleinste Fussel aus dem T-Shirt sowie Staub werden durch das Wasser zu einem mikroskopisch kleinen Feuchtbiotop gebunden. Vermeiden Sie daher die grauen und schwarzen Stellen im Bad.
  • Steinplatten: ein Badezimmer mit Platten in Steinoptik zu gestalten, bewirkt ein besonders edles Ambiente. Und dennoch verbergen sich unter diesen Platten kleine Hohlräume und Nischen, in denen sich Wasser absetzen kann.
  • Betonboden: Wasser sammelt sich vor allem an unebenen Stellen sehr schnell an. Und da Beton eher eine raue Oberfläche vorweist, kann hier der heiße Dampf besonders gut anhaften. Verhindern Sie das Sprengen des Bodens aufgrund zu großen Wassergehalts und beugen Sie ebenfalls Sporenbildung vor.

2. Was macht einen guten Duschabzieher aus?

Als Erstes muss er leicht in der Hand liegen. Leichtmetall liefert eine unkomplizierte Handhabung und selbst eine glatte Oberfläche. Achten Sie zusätzlich auf eine stabile Gummilamelle am Scheitel Ihres Exemplars. Sie sollten dieses Element außerdem auch problemlos austauschen können. Die Verbindung zwischen Stab und Wischscheitel sollte bezüglich der Langlebigkeit nicht geklebt sein. Sie sollten beim Entfernen des Reinigungsgummis eine Verschraubung von Querrohr und Abzieherkopf erkennen können.

3. Was macht mir die Arbeit mit dem Duschabzieher einfacher?

Denken Sie zudem an eine entsprechend Ihres Badezimmers geeignete Breite des Duschabziehers. Schließlich wollen Sie überall bequem herankommen und dennoch nicht hundert Mal abziehen. Ein langer Griff mit Gummierung erleichtert Ihnen die Arbeit im Bad. Und außerdem hilft Ihnen eine Öse beziehungsweise eine Wandhalterung bei einer platzsparenden Lagerung. Nun greifen Sie schnell zum Duschabzieher und lassen diesen einfachen Prozess mit in Ihre Duschroutine einfließen.

4. Unsere Badwände sind komplett gefliest, gibt es lange Duschabzieher?

Zum einen stehen Ihnen besonders lange Exemplare zur Verfügung. Natürlich sind diese für komplett geflieste Wände in einer Altbauwohnung besonders prädestiniert. Auf der anderen Seite greifen Sie vielleicht lieber nach einem Duschabzieher mit Teleskopgriff. So können Sie die Länge der Reinigungsstange entsprechend variieren. Die Arbeit am Boden und nahe der Decke kann entsprechend komfortabel ausgeführt werden. Dies schont ebenso Ihre Haltung und die Gelenke.