Filtern Sie hier Ihre Suchergebnisse:

Carryhome: Handtuchhalter, Edelstahl, B/H/T 43 119 34

Beliebteste
 -44%billiger
€ 69.90 € 125.00

Handtuchhalter aus Holz massiv kaufen

Beliebteste
€ 79.99
keine Versandkosten

Wandhalter für Handtücher Sheesham Massivholz

Beliebteste
€ 74.99
keine Versandkosten

Wenko Handtuchhalter »Exclusiv«, 5 Stangen

(2)
Beliebteste
€ 31.99
Sofort lieferbar!

WENKO Power-Loc Handtuchhalter »Elegance«, Befestigen ohne bohren

(1)
Beliebteste
€ 39.99 € 40.99
Sofort lieferbar!

Wenko Handtuchhalter »Compact, 3 Querstangen«

(1)
Beliebteste
€ 30.99
Sofort lieferbar!

WENKO Badetuchstange »Uno Bosio«, matt, Edelstahl rostfrei

(3)
Beliebteste
€ 38.99
Sofort lieferbar!

Wenko Handtuchhalter »Raumwunder«

(1)
Beliebteste
€ 39.99
Sofort lieferbar!

Wenko Handtuchhalter »Basic«, mit 2 Armen

(2)
Beliebteste
€ 24.99
Sofort lieferbar!

WENKO Handtuchbutler Quadro mit 3 Stangen, Kleiderbutler

(10)
Beliebteste
€ 56.99
Sofort lieferbar!

WENKO Handtuchhalter »Raumspartrockner, für Heizkörper«

Beliebteste
€ 29.99
Sofort lieferbar!
view more products

Mehr Produkte anzeigen

1 - 56 von 4194 Ergebnissen

Handtuchhalter: praktische Accessoires für Ihr Badezimmer

Sie steigen aus der dampfenden Dusche und treten auf den flauschigen Badteppich. Wo ist nur das Handtuch? Mit einem Handtuchhalter haben Sie das wichtigste Badaccessoire stets im Griff. Die stilvollen Halter aus Edelstahl, Holz oder Kunststoff sind kleine Alltagshelfer, die Ihnen die lange Suche nach einem Handtuch ersparen. Zahlreiche Designs und Varianten bieten für jeden Einrichtungsstil das passende Wohnaccessoire. Lesen Sie bei uns, was einen guten Handtuchhalter ausmacht und wie Sie das perfekte Modell für Ihr Badezimmer finden.

Welchen Nutzen erfüllen Handtuchhalter und brauche ich wirklich einen?

Eine schöne, heiße Dusche ist eine echte Wohltat. Damit das gute Gefühl bleibt, möchten sie nach dem Abbrausen sicher schnell in Ihren kuscheligen Bademantel schlüpfen oder sich ein weiches Handtuch umbinden. Aber oft ist der rettende Stoff einige Schritte von der Badewanne oder Dusche entfernt. Sie müssen über den nassen, kalten Fliesenboden huschen, um sich abzutrocknen. Einen Handtuchhalter können Sie genau so montieren, dass Ihr Handtuch immer in Reichweite ist. Auch am Waschbecken oder direkt hinter der Tür glänzen die praktischen Badaccessoires mit ihrer Anwesenheit. So passen Sie Ihr Badezimmer an Ihre Bedürfnisse an und schaffen gleichzeitig Ordnung im Raum.

Übrigens: Nicht nur im Badezimmer machen die Handtuchhalter eine gute Figur. In der Küche bieten sie beispielsweise einen festen Platz für die Geschirrtücher. Damit sind die Handtuchständer echte Allzwecktalente, mit denen Sie Ihre Handtuchsammlung im Griff haben.

Aber brauche ich wirklich einen Handtuchhalter?

Natürlich ist ein Handtuchhalter nicht das wichtigste Möbelstück in Ihrem Zuhause. Aber er macht den Alltag eben doch ein wenig leichter. Gerade, wenn Sie ein sehr kleines Bad haben, brauchen Sie jeden Quadratmeter. Ein Handtuchhalter an der Wand spart Ihnen wertvollen Platz und sorgt gleichzeitig dafür, dass Ihre Handtücher richtig durchtrocknen können. Denn ohne einen festen Platz zum Trocknen müssten Sie nach jeder Dusche den Wäscheständer aufstellen – oder Sie riskieren, dass sich im nassen Stoff Bakterien bilden.

Welche Gründe gibt es noch für den Einsatz eines Handtuchhalters? Wie haben die besten Argumente dafür gesammelt.

  • Ihre Handtücher haben einen festen Platz. Das sieht hübsch und organisiert aus.

  • Der Handtuchhalter steht genau da, wo Sie ihn brauchen.

  • Ihre Handtücher werden schneller trocken und sie müssen weniger häufig getauscht werden.

  • Nach der Wäsche haben Sie zusätzlichen Raum zum Aufhängen abseits vom Wäscheständer.

  • Schöne Handtuchständer sind nicht nur praktisch, sondern erfreuen auch die Augen.

Welche Arten von Handtuchhaltern gibt es?

Handtuchhalter zeichnen sich durch ihre Vielfalt aus. Denn schließlich sollte es für jedes Badezimmer ein passendes Modell geben. Im klassischen Badezimmer befindet sich der Handtuchhalter neben dem Waschbecken. Sie entscheiden, ob Sie den Träger an der Wand montieren oder ein frei stehendes Modell wählen. Für größere Handtücher empfehlen wir einen Ständer, den Sie frei im Raum aufstellen können. Scheint draußen die Sonne, ziehen Sie mit Ihrem nassen Handtuch einfach auf den Balkon um!

Sie wollen keine Löcher in die Wände bohren, aber haben zu wenig Platz für einen frei stehenden Handtuchhalter? Es gibt Modelle, die Sie einfach in die Tür einhängen oder die an der Heizung befestigt werden. Manche Modelle lassen sich zudem mithilfe von Klebstoff anbringen. Perfekt für kleine Bäder!

Wo soll ich meinen Handtuchhalter aufstellen oder montieren?

Jedes Bad ist anders. Es kann natürlich sein, dass Ihr Handtuchhalter an einem ganz anderen Ort steht oder Sie ihn frei an der Wand montieren. Erlaubt ist, was gefällt! Wir empfehlen bei Wandhalterungen, dass Sie die Bohrlöcher in die Fugen zwischen die Fliesen setzen. Das hält sicher und beschädigt die Badfliesen nicht.

Was muss ich vor dem Kauf in Bezug auf die Größe beachten?

Handtücher gibt es in vielen verschiedenen Größen. Bei der Wahl des passenden Halters sollten Sie sich also überlegen, welche Handtücher bei Ihnen normalerweise keinen guten Platz zum Trocknen haben. Wollen sie Ihre großen Badehandtücher auch im Winter effektiv trocknen? Oder brauchen Sie einen schönen Akzent im Gästebad, der gleichzeitig auch praktische Aufgaben erfüllt? Die Größe des Ständers ist also immer abhängig von dem jeweiligen Handtuch.

  • Handtuchhalter im Gäste-WC:

Sollen vor allem Platz schaffen und das (kleine) Badezimmer besser sortieren. Sie sind häufig groß genug für ein oder zwei Gästehandtücher, mit denen man sich die Hände abtrocknen kann.

  • Sie wollen Ihre normalen Handtücher aufhängen?

Eine Stange am Waschbecken ist ideal für zwei Handtücher, die dort nicht nur einen festen Platz haben, sondern nach der Nutzung auch wieder trocknen können.

  • Praktisch und platzsparend:

Ihre Duschhandtücher und die normalen Badetücher finden ihren Platz auf einem Handtuchhalter, der flach an der Wand montiert ist.

  • Sie haben etwas mehr Platz im Badezimmer?

An einem großen Ständer oder einem frei stehenden Handtuchhalter trocknen auch die großen Saunatücher oder das Badehandtuch nach dem Strandbesuch. Hier können Sie auch Ihren Bademantel aufhängen.

Welche Materialien eignen sich für Handtuchhalter?

Chrom, Edelstahl, Kunststoff: Das sind die mit Abstand beliebtesten Werkstoffe für den Einsatz im Badezimmer. Besonders wichtig ist dabei, dass Ihr Handtuchhalter gut mit Feuchtigkeit umgehen kann. Daher eignen sich alle rostfreien Metalle, Kunststoffe und sogar einige Hölzer.

Handtuchhalter aus Kunststoff sind besonders gut für außergewöhnliche Formen geeignet. Aber trotz allem dominieren Modelle aus Metall, die es in zahlreichen Ausführungen und Farben gibt. Das gibt Ihren Handtüchern einen stabilen Halt. Außerdem passt der metallische Glanz ganz hervorragend zu den silbernen Armaturen und der klassischen Badeinrichtung in Weiß.

Verchromter Edelstahl sieht besonders hochwertig aus, glänzt im Licht und wirkt sehr modern. Sie lieben es rustikal? Es gibt zahlreiche Holzarten, die gut für den Einsatz im Bad geeignet sind. Vor allem Bambusholz liegt voll im Trend: Diese Handtuchhalter saugen sich nicht mit Wasser voll und behalten so lange ihre Schönheit. Wir empfehlen die Kombination aus Holz und Metall. Aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und Sie finden sicherlich ein Modell, das perfekt in Ihr Badezimmer passt.