Filtern Sie hier Ihre Suchergebnisse:

Frame Sessel, Messing und Samt in Grasgruen

Beliebteste
3D-Panoramablick
Frame Sessel, Messing und Samt in Grasgruen
€ 749.00

Moby Sessel, Dottergelb

Beliebteste
Empfohlen vom Style-StarAlessandra Meyer-Wölden
Moby Sessel, Dottergelb
€ 349.00

Lars Sessel, Felsengrau

Beliebteste
Lars Sessel, Felsengrau
€ 499.00

Flick Sessel, Mineralblau

Beliebteste
Flick Sessel, Mineralblau
€ 349.00

Tubby Sessel, Retrogelb

Beliebteste
Tubby Sessel, Retrogelb
€ 249.00

Cecil Sessel, Premium-Leder in Oxfordgrau

Beliebteste
Cecil Sessel, Premium-Leder in Oxfordgrau
€ 749.00

Seattle Sessel, Premium-Leder in Blau

Beliebteste
Seattle Sessel, Premium-Leder in Blau
€ 699.00

Charley Sessel, Dottergelb

Beliebteste
Charley Sessel, Dottergelb
€ 169.00

Rufus Sessel, Dunkles Kobaltblau

Beliebteste
Empfohlen vom Style-StarAlessandra Meyer-Wölden
Rufus Sessel, Dunkles Kobaltblau
€ 399.00

Mendini Sessel, Anthrazit

Beliebteste
Mendini Sessel, Anthrazit
€ 449.00

Dylan Sessel, Retroorange

Beliebteste
Dylan Sessel, Retroorange
€ 399.00

Scott Sessel, Samt in Rostorange

Beliebteste
Scott Sessel, Samt in Rostorange
€ 599.00

Doris Sessel, Saphirblau

Beliebteste
Empfohlen vom Style-StarAlessandra Meyer-Wölden
Doris Sessel, Saphirblau
€ 299.00

Dallas Sessel, Premium-Leder in Mitternachtsblau

Beliebteste
Empfohlen vom Style-StarAlessandra Meyer-Wölden
Dallas Sessel, Premium-Leder in Mitternachtsblau
€ 999.00

Jonah Sessel, Samt in Gelb

Beliebteste
Jonah Sessel, Samt in Gelb
€ 549.00

Ritchie Sessel, Anthrazit mit bunten Knoepfen

Beliebteste
Ritchie Sessel, Anthrazit mit bunten Knoepfen
€ 379.00

Jonah Sessel, Premium-Leder in Lakritzschwarz

Beliebteste
Jonah Sessel, Premium-Leder in Lakritzschwarz
€ 749.00

Bienno Sessel, Falkengrau und Signalgrau

Beliebteste
Bienno Sessel, Falkengrau und Signalgrau
€ 649.00

Hom`in: Sessel, Flieder, B/H/T 85 71 80

Beliebteste
Hom`in: Sessel, Flieder, B/H/T 85 71 80
 -25%billiger
€ 146.25 € 195.00

Sessel Marques II Echtleder

Beliebteste
Sessel Marques II Echtleder
€ 699.99
keine Versandkosten

Sessel Gifford II Echtleder

Beliebteste
Sessel Gifford II Echtleder
€ 659.99
keine Versandkosten

Sessel Tullow

Beliebteste
Sessel Tullow
€ 229.99
keine Versandkosten

Celina Home: Sessel, Schwarz, B/H/T 81 86 77

Beliebteste
Celina Home: Sessel, Schwarz, B/H/T 81 86 77
 -25%billiger
€ 449.25 € 599.00

Sessel Carmen

Beliebteste
Sessel Carmen
€ 99.99
keine Versandkosten
view more products

Mehr Produkte anzeigen

1 - 56 von 890 Ergebnissen

Im edlen Clubsessel bequem zurücklehnen und entspannen

Clubsessel sind elegant und gediegen. Die Sessel eignen sich als Ergänzung zur Sofagarnitur oder als markante Einzelstücke. Geben Sie Ihrem Wohnzimmer einen Hauch aristokratischen Luxus.

Bin ich der Typ für Clubsessel?

Bequemer geht es kaum. Wenn Sie nach einer entspannenden und eleganten Sitz- oder Loungegelegenheit für Ihr Wohnzimmer suchen, sind Sie bestimmt der Typ für Clubsessel. Die Sessel sind zunächst in den exklusiven und wohlhabenden englischen Herrenclubs entstanden und haben sich seit Beginn des letzten Jahrhunderts weltweit verbreitet. Spätestens ab den 1930er-Jahren fanden sie sich in allen exklusiven Gesellschaftsclubs.

Aus den luxuriösen Clubs waren die Sessel bald nicht mehr wegzudenken. Später haben sie sich auch in Hotellobbys und Empfangsbereichen etabliert. Sie dienen zum Entspannen oder zur gepflegten Konversation in kleinen Gruppen. Im Wohnzimmer eignen sich die Clubsessel auch als komfortable Fernsehsessel oder als Lesesessel. Mit einem guten Buch möchten Sie nicht wieder aus ihnen aufstehen.

Die Sessel geben Ihren Wohnräumen einen Hauch Luxus – wie in aristokratischen Salons und gediegenen Hotellounges. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie ein gutes Glas Wein, die Zeitung oder einen spannenden Film.

Was sollte ich dann beim Clubsessel-Kauf beachten?
Das Wichtigste, was Sie vor dem Kauf eines Clubsessels beachten sollten, ist die meist stattliche Größe. Denn diese Sitzmöbel standen ursprünglich in Gesellschaftsräumen und waren zu großzügigen Sitzecken arrangiert. Platz spielte dabei keine Rolle. Messen Sie daher Ihren vorhandenen Raum genau aus. Beachten Sie dabei auch, dass Durchgänge frei bleiben sollten. Clubsessel wirken sehr kompakt, sind aber in der Regel größer, als sie auf den ersten Blick erscheinen.

Die Sessel lassen sich optimal mit Sofas kombinieren. Dazu wählen Sie entweder einen Sessel im gleichen Stil, eventuell in einer etwas anderen Farbnuance. Das lockert das Ensemble optisch auf. Oder Sie wählen einen Clubsessel in Kontrast zum Stil Ihrer vorhandenen Einrichtung. Wenn Sie bereits eine Ledergarnitur im Wohnzimmer stehen haben, passt eventuell ein Clubsessel mit Armlehnen aus Vollholz oder ein Sessel mit Bezügen aus schwerem Stoff. Die Sessel eignen sich darüber hinaus als Blickfang, wenn sie einzeln für sich im Raum stehen.

Wie sieht ein klassischer Clubsessel aus?

Die klassischen Gestaltungselemente haben sich zwischen den Zwanziger- und Vierzigerjahren des letzten Jahrhunderts herausgebildet. Der Art-Déco-Stil mit abgerundeten Kanten und stilisierten Formen ist noch heute das charakteristische Merkmal der meisten Clubsessel. Die klassischen Farben sind Braun in allen Nuancen von Beige über Cognac bis zu Schokoladenbraun. Auch Schwarz, Weinrot und Flaschengrün sind beliebt.

Komfortable Sitzflächen, solide, tief nach hinten gezogene Armlehnen und kurze Rückenlehnen zeichnen diese Möbel aus. Die Sessel sind üblicherweise voll gepolstert. Das heißt, dass auch Lehnen und Gestell mit Stoff oder Leder überzogen sind. Das schwere Sitzkissen liegt traditionell lose auf. Heutzutage ist das Kissen bei vielen Modellen mit dem Gestell kombiniert.

Couchtische oder niedrige Beistelltische sind die perfekten Begleiter für die tiefen Sessel. Mit einer lässigen Armbewegung erreichen Sie so entspannt die Ablageflächen an den Seiten der Sessel. Mit Tischen lassen sich optisch ansprechende Arrangements zusammenstellen, die gerade größeren Wohnräumen oder Lofts eine spezielle Note verleihen.

Welches sind die gängigen Materialien für Clubsessel?

Clubsessel sollten immer aus hochwertigen und strapazierfähigen Materialien gefertigt sein. Leder ist der absolute Klassiker. Handgefärbtes Vintage-Leder liegt dabei voll im Trend. Dieses gehört zu den langlebigsten Materialien für Sofa- und Sesselbezüge. Mit ein wenig Lederpflege hält Ihr Clubsessel ein Leben lang – und darüber hinaus.
Natürlich bekommen Sie auch Clubsessel aus preiswertem und obendrein tierfreundlicherem Kunstleder. Wenn Sie jedoch Ihren Sessel zu einer vorhandenen Garnitur aus Leder kombinieren wollen, sollten Sie auch beim Sessel auf echtes Leder zurückgreifen. Darüber hinaus haben sich einige andere Bezüge für Clubsessel etabliert – wie Velours, Samt oder robuste Stoffe aus Baumwolle, Leinen oder Kunstfaser.

Gemusterte Stoffe sind bei Clubsesseln eher selten zu finden. Einige Hersteller bieten jedoch dezente Streifenmuster oder florale Motive. Diese harmonieren hervorragend zu unifarbenen Sofas und setzen Akzente in Ihrer Einrichtung.

Wie groß sind Clubsessel?

In geräumigen Wohnzimmern wirken sie besonders gut: klassische Clubsessel mit einem Beistelltisch als Sitzecke arrangiert. Doch bevor Sie sich für eine solche Kombination entscheiden, schauen Sie sich die Maße der gängigen Modelle an.

Die Sessel haben in den meisten Fällen aufgrund der breiten Armlehnen und der tiefen Sitzfläche eine fast quadratische Standfläche. Die Standardgröße liegt etwa bei 90x90 cm. Mit einem Tisch in der Mitte und etwas Luft dazwischen, benötigen Sie gute 3 m² Platz. Wenn die Möbel in einem leichten Winkel gestellt werden, ergeben sich Freiflächen. Das lockert das Ensemble optisch auf. Sie müssen jedoch entsprechend mehr Fläche berücksichtigen.

Einige kompakte Modelle sind kleiner und tendieren damit eher zum Cocktailsessel. Durch experimentierfreudige Designer ist eine große Auswahl an Mischformen entstanden, deren genaue Einordnung schwerfällt. Das macht die Möbel umso interessanter. Ein Cocktailsofa beispielsweise ist eine große Interpretation als Zwei- oder Dreisitzer. Alleine für dieses Sofa sind gute 3 m² einzuplanen.

In welchem Stil gibt es Clubsessel?

Genau genommen bedeutet „Clubsessel“ schon fast so viel wie ein eigener Stil – 20er- oder 30er-Jahre, ein bisschen Retro, ein wenig britisch. Viele Designer haben sich im Laufe der vergangenen Dekaden dem Clubsessel gewidmet und ihn immer wieder neu interpretiert – bis heute:

  • Moderne Designvarianten geben dem Sessel Kanten, betonen die Armlehnen, zum Beispiel aus gemasertem Vollholz, oder geben dem Bezug ein auffälliges Muster.

  • Der Klassiker ist im Stil des Art Déco gehalten: Stilisierte, elegante Formen und exklusive Materialien dominieren das Design.

  • Im Kolonialstil gehaltene Sessel geben Ihren Räumen ein exotisches Flair. Kombinieren Sie diese beispielsweise mit asiatischen oder afrikanischen Möbeln.

  • Cocktail- oder Loungesessel sind häufig vom Clubsessel inspiriert. Ihre Formen sind jedoch vielfältiger. In der Materialwahl kennen die Designer kaum Grenzen. Von Polstern aus türkisfarbenem Samt oder mintgrünem Leder bis hin zu Bezügen aus (künstlichem) Fell mit Zebra- oder Kuhmuster ist alles zu finden.

Lassen Sie sich von den unterschiedlichen Stilen inspirieren und finden Sie Ihr persönliches Design.


Mehr zum Thema Clubsessel und Inspirationen finden Sie in unserem Magazin:
Vintage Clubsessel