Filtern Sie hier Ihre Suchergebnisse:

Elektrische Multipfanne MP 1060 schwarz, mia

(47)
topseller
 -38%billiger
€ 39.99 € 64.99
Sofort lieferbar!

Elektrische Multipfanne MP 107K schwarz, mia

(32)
topseller
 -38%billiger
€ 30.99 € 49.99
Sofort lieferbar!

Partypfanne PP 3570 C schwarz, CLATRONIC

(10)
topseller
 -36%billiger
€ 28.99 € 44.95
Sofort lieferbar!

BALLARINI Pfanne Radiant, 28 cm

(7)
topseller
€ 17.99 € 19.99

Gusseisen Brat und Steak Pfannen Set

topseller
€ 27.95
keine Versandkosten

ERNESTO® Edelstahl Brat-/Servierpfanne, ø 28 cm

topseller
€ 29.99

CLATRONIC Partypfanne PP 3570 C

(23)
topseller
€ 28.99

GSW Fischpfanne Gastro traditionell Titanium 40x28cm

topseller
€ 44.99

Freiland-Hortensien Vanille Fraise®, 1 Pflanze, Hydrangea paniculata

(5)
topseller
€ 9.99

FLORABEST® Grillplatten / -pfanne

(8)
topseller
 -28%billiger
€ 5.00 € 6.99

Genius Cerafit Granit Granit-Pfannen, 7-teilig

topseller
€ 89.99

ERNESTO® Edelstahl-Pfanne, Ø 28 cm

(40)
topseller
 -29%billiger
€ 11.99 € 16.99

GSW Sauteuse Gastro traditionell Titanium

(2)
topseller
€ 34.99

ERNESTO® Aluminium-Pfanne, 28 cm

topseller
€ 14.99

ERNESTO® Aluminium-Pfanne, 24cm

topseller
€ 11.99

BergHOFFs Cook n Co Wokpfanne Eclipse 28 cm

topseller
€ 29.99

ERNESTO® Aluminium-Pfanne, Ø 24 cm

(1)
topseller
 -30%billiger
€ 6.99 € 9.99

ERNESTO® Keramikpfanne, ø 20 cm

(31)
topseller
€ 7.99

ERNESTO® Keramikpfanne, ø 28 cm

(63)
topseller
€ 11.99

ERNESTO® Aluguss-Wokpfanne, ø28 cm

topseller
€ 12.99

ERNESTO® Titanplasma-Pfanne ø 28 cm

topseller
€ 12.99 € 14.99
view more products

Mehr Produkte anzeigen

1 - 56 von 2770 Ergebnissen

Die häufigsten Fragen zu Pfannen

1. Ich benötige eine neue Pfanne – worauf sollte ich als Erstes achten?

Der wichtigste Punkt beim Pfannenkauf ist zunächst deren Größe. Die hängt nicht nur von der zu bekochenden Personenzahl ab, sondern auch von der Kochfeld-Größe Ihres Herdes. Denn eine zu große oder kleine Pfanne verteilt die Hitze nicht gut und führt daher zu ungleichmäßigem Durchgaren des Bratgutes. Auch kann sich dadurch die Pfanne verformen. Zudem kann es vor allem bei kleineren Herden passieren, dass eine übergroße Pfanne zu nahe an die anderen Kochfelder kommt. Damit wird ein auf mehreren Kochfeldern betriebenes Kochen erschwert.

2. Aus welchem Material sollte die Pfanne bestehen

Sehr viele Profi-Köche braten auf ihren Gasherden mit schweren, gusseisernen Pfannen. Im Unterschied zu den leichtgewichtigen Billig-Pfannen aus Aluminium verformen sie sich nicht und verkraften sowohl hohe Temperaturunterschiede als auch eine ruppige Behandlung. Zudem sind sie leicht zu reinigen. Gut ist es, wenn der Pfannenstiel ummantelt ist. Anderenfalls wird dieser während des Bratens so heiß, dass er sich nur mit einem Topflappen anfassen lässt. Sollten Sie einen Induktionsherd besitzen, müssen Sie natürlich zu entsprechend geeigneten Pfannen greifen.

3. Was ist von beschichteten Pfannen zu halten

Beschichtete Pfannen haben mehrere Vorteile. Sie benötigen nur sehr wenig Anbratfett und lassen sich außerdem leicht reinigen. Auch besteht keine Anhaft-Gefahr des Bratgutes, dies gilt selbst für Rührei und hauchdünne Pfannenkuchen. Dafür sind beschichte Pfannen recht empfindlich. Sie sollten nicht mit Metall in Berührung kommen, dies gilt auch für deren Aufbewahrung. Außerdem nehmen sie das Abschrecken mit kaltem Wasser sehr übel.

4. Wie viel kostet eine gute Pfanne?

Einen dreistelligen Betrag müssen Sie nicht unbedingt dafür ausgeben, aber die allermeisten Billigpfannen überstehen nicht einmal ein Jahr. Dies gilt insbesondere für die beschichteten 10-Euro-Discounterpfannen.Wenn deren Beschichtung erst einmal beginnt sich abzulösen, sollten Sie sie nicht mehr verwenden. Eine einigermaßen solide Pfanne mit 26 cm Durchmesser gibt es für etwa 25 bis 50 Euro. Wichtiges Gütekriterium ist dabei das Gewicht: Je schwerer die Pfanne und der Pfannenboden, desto länger hält sie durch.

5. Wie reinige ich meine Pfanne

Am Wichtigsten bei der Reinigung ist das Vermeiden allzu hoher Temperaturunterschiede, also etwa das Abschrecken der heißen Pfanne mit kaltem Wasser. Daher sollten Pfannen auch nicht im Geschirrspüler gereinigt werden. Sie sollten möglichst auf den Einsatz allzu scharfer Reinigungsmittel und metallener Reinigungsgeräte wie Stahlwolle verzichten und keinesfalls darin herumkratzen, sondern die verschmutzte Pfanne einfach über Nacht einweichen.