Filtern Sie hier Ihre Suchergebnisse:

Highboard Grau, CLASSYC Beine, MDF, 152 x 120 x 35

Beliebteste
€ 660.00
keine Versandkosten

Highboard Lombok

Beliebteste
€ 549.99
keine Versandkosten

Highboard Weiß, Nordyc Beine, MDF, 116 x 130 x 35

Beliebteste
€ 643.00
keine Versandkosten

Sideboard Anthrazit, NORDYC Beine, MDF, 77 x 130 x 35

Beliebteste
€ 433.00
keine Versandkosten

Highboard Weiß, CLASSYC Beine, MDF, 77 x 196 x 35

Beliebteste
€ 584.00
keine Versandkosten

Highboard Anthrazit - MDF - konfigurierbar

Beliebteste
€ 1,013.00
keine Versandkosten

Sideboard Weiß, NORDYC Beine, MDF, 193 x 130 x 35

Beliebteste
€ 1,533.00
keine Versandkosten

Sideboard Eiche, NORDYC Beine, MDF, 79 x 91 x 35

Beliebteste
€ 552.00
keine Versandkosten

Highboard Schwarz, NORDYC Beine, MDF, 156 x 91 x 35

Beliebteste
€ 934.00
keine Versandkosten

Sideboard Weiß, NORDYC Beine, MDF, 156 x 130 x 35

Beliebteste
€ 893.00
keine Versandkosten

Sideboard Eiche, NORDYC Beine, MDF, 79 x 91 x 35

Beliebteste
€ 686.00
keine Versandkosten

Highboard Weiß, NORDYC Beine, MDF, 118 x 130 x 35

Beliebteste
€ 849.00
keine Versandkosten

Highboard Eiche, MDF, 116 x 118 x 35

Beliebteste
€ 1,049.00
keine Versandkosten

Sideboard Weiß, CLASSYC Beine, MDF, 77 x 62 x 35

Beliebteste
€ 416.00
keine Versandkosten

Highboard Nussbaum, NORDYC Beine, MDF, 77 x 91 x 35

Beliebteste
€ 572.00
keine Versandkosten

Highboard Anthrazit, NORDYC Beine, MDF, 118 x 130 x 35

Beliebteste
€ 1,328.00
keine Versandkosten

Sideboard Weiß, NORDYC Beine, MDF, 152 x 130 x 35

Beliebteste
€ 771.00
keine Versandkosten

Sideboard Weiß, NORDYC Beine, MDF, 116 x 130 x 35

Beliebteste
€ 653.00
keine Versandkosten

Buffetschrank Burgundrot - MDF - 79 x 168 x 47

Beliebteste
€ 838.00
keine Versandkosten

Highboard Grau, CYRCLE Beine, MDF, 154 x 91 x 35

Beliebteste
€ 937.00
keine Versandkosten

Sideboard Anthrazit, NORDYC Beine, MDF, 118 x 91 x 35

Beliebteste
€ 662.00
keine Versandkosten

Buffetschrank Buche - MDF - 118 x 200 x 35

Beliebteste
€ 1,199.00
keine Versandkosten

Sideboard Eiche, NORDYC Beine, MDF, 116 x 91 x 35

Beliebteste
€ 645.00
keine Versandkosten

Trendteam RV86368 Highboard Wohzimmerschrank weiss Canyon Pinie Shabby Chic Retro Nachbildung, 160x137x41 cm

Beliebteste
€ 388.26
keine Versandkosten

Sideboard Weiß, NORDYC Beine, MDF, 79 x 91 x 35

Beliebteste
€ 561.00
keine Versandkosten

Highboard Eiche, NORDYC Beine, MDF, 152 x 130 x 35

Beliebteste
€ 1,066.00
keine Versandkosten
view more products

Mehr Produkte anzeigen

1 - 56 von 5668 Ergebnissen

Mit einem Highboard schaffen Sie stilvoll Stauraum in Ihrem Zuhause

Sie benötigen mehr Stauraum in Ihrer Wohnung, ohne dabei auf wuchtige Schränke und Vitrinen zurückgreifen zu wollen? Dann ist ein Highboard genau das Richtige für Sie! Es wird stilvoll und elegant Ihre Wohnung als optisch ansprechende Staufläche bereichern.

Welchen Nutzen hat ein Highboard?

Ein Highboard soll Ihre Wohnung in erster Linie als optischer Blickfang und praktische Ablagefläche bereichern. Es soll Ihnen dabei helfen, Ordnung zu halten und genügend Platz für all Ihre Gegenstände zu schaffen. Die Hersteller bieten eine Vielzahl verschiedenster Highboards für alle Nutzungszwecke und Wohnräume an:

Highboards finden in nahezu jedem Wohnzimmer Platz. Kombiniert mit verschiedenen Regalsystemen und einem Lowboard, beispielsweise in Hochglanzoptik, bietet Ihnen Ihre Einrichtung genügend Stauraum und dient zusätzlich als Präsentationsfläche. Sie können Blumenarrangements, Fotos Ihrer Liebsten oder Dekoelemente dort zur Schau stellen.

Sparen Sie sich wertvollen Platz in der Küche und bringen Sie zukünftig Ihr Essgeschirr im Esszimmer unter. Teller, Besteck und Gläser lassen sich dekorativ in einem Highboard verwahren. Insbesondere Möbelstücke mit Glaselementen und Innenbeleuchtung wirken wohnlich und strahlen gemütliches Licht aus.

Mit einem großzügigen Highboard im Flur verstauen Sie Kleidungsstücke wie Mützen, Hüte und Handschuhe, Schals und winterliche Stirnbänder ordentlich im Eingangsbereich. Auch zur Ablage von Schlüsseln, Zeitschriften und Post ist das Möbelstück sehr praktisch.

Worauf sollte ich vor dem Kauf eines Highboards achten?

Highboards stehen in so vielen verschiedenen Ausführungen zur Verfügung, dass es kein Problem darstellt, das Möbelstück in die bereits vorhandene Einrichtung zu integrieren. Vor dem Kauf sollten Sie jedoch einige Aspekte bedenken:

Woran erkenne ich ein gutes Highboard?

Hochwertige Verarbeitung: Das Material splittert nicht und hat keine kaputten Kanten oder Ecken. Die Farbe oder der Lack ist fehlerfrei aufgetragen.

Stabilität: Das Highboard wackelt nicht und steht stabil auf dem Boden.

Reichlich Stauraum: Die einzelnen Fächer oder Einlegeböden bieten genügend Platz.

Welches Türensystem steht mir zur Verfügung?

Neben den klassischen Schubladen stehen Ihnen diese Systeme zur Verfügung:

  • Drehtür: Bei der klassischen Variante wird der Schrank mittels eines Scharniers nach vorne geöffnet.

  • Falttür: Die Tür wird zur Seite gezogen und faltet sich dabei zusammen.

  • Schiebetür: Die Türen werden zum Öffnen nach rechts oder links gezogen und laufen dabei in Schienen zur Seite.

  • Rollladensystem: Zum Öffnen wird die Tür nach oben gezogen, wo diese sich unterhalb der Schrankwand aufrollt.

Welche Highboards gibt es?

Hersteller legen immer mehr Wert auf praktische Möbelstücke. Um Ihnen noch mehr Komfort zu bieten, versehen sie ihre Highboards mit nützlichen Funktionen:

Highboards mit Beleuchtung: Eine integrierte Beleuchtung sorgt nicht nur dafür, dass sie auch in schlecht beleuchteten Ecken des Raumes genügend sehen, sie ist zudem ein eleganter Blickfang im Zimmer. Kunstgegenstände und Dekoartikel kommen dabei gut zur Geltung.

Highboards mit Drucktüröffner: Bei Highboards mit Drucktüröffner öffnet sich die Schranktür, indem Sie dagegen drücken. Die Anbringung eines Türknopfes ist dadurch nicht nötig. Das Fehlen der Beschläge verleiht dem Möbelstück einen aufgeräumten, cleanen Charakter.

Extra schmale Highboards: Diese Modelle kommen häufig in kleinen Räumen zum Einsatz. Durch ihre schmale Form und ihre geringe Breite finden sie auch an kleinflächigen Wänden Platz. Der Nutzen ist enorm, lässt sich in ihnen doch im Handumdrehen alles verstauen, was den Raum auf den ersten Blick unordentlich macht: Decken, Zeitungen, Naschwerk und Fernbedienung müssen nicht länger offen herumliegen.

Welche Materialien stehen für ein Highboard zur Verfügung?

Die Auswahl des Materials richtet sich nach Ihren eigenen Vorlieben, Ihrer bereits vorhandenen Einrichtung und der benötigten Beschaffenheit.

Highboards aus Metall oder Edelstahl kommen häufig in Büroräumen zum Einsatz. Wichtige Akten und Unterlagen können sicher verwahrt werden, teilweise sind die Schränke abschließbar. Auch in einer stylischen Designerwohnung oder im häuslichen Arbeitszimmer sind sie beliebt.

Im Esszimmer wird ein Highboard aus robustem Massiv- oder Eichenholz zum Blickfang. Das Material hält dem Gewicht des Tafelservices dauerhaft stand. Ein stabiles Highboard, das weniger filigran wirkt, verleiht dem Raum einen rustikalen Touch. Empfehlenswert sind Highboards mit Glaseinsätzen in kleinen Räumen, um eine gewisse Leichtigkeit in den Raum zu bringen.

Das richtige Maß nehmen: Welche Abstände sind zu beachten?

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, nehmen Sie zuerst das korrekte Maß. Achten Sie auch darauf, das Möbelstück nicht direkt vor einem Heizkörper zu platzieren, damit die Luftzirkulation gewährleistet ist. Kalkulieren Sie einen Mindestabstand von 40 cm ein.
Ein Highboard ist relativ hoch. Im Vergleich zu einer Vitrine oder einem Schrank ist es allerdings weniger wuchtig und nicht so tief. 

Bezüglich der Größe empfehlen wir, die folgenden Aspekte zu bedenken:

Welche Höhe sollte ein Highboard haben?

Die optimale Höhe ist davon abhängig, wozu Sie das Highboard nutzen. Die meisten Schränke sind in einer Höhe von 110 bis 130 cm erhältlich. Sie eignen sich vor allem dann, wenn Sie die Abdeckplatte dekorativ in Szene setzen möchten. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass decken- oder wandhängende Lampen oder Stores und Gardinen nicht im Weg sind, sondern ein stimmiges Gesamtbild ergeben.

Was ist bei der Tiefe zu beachten?

Die Tiefe eines Highboards bestimmt, wie weit das Möbelstück in den Raum hineinragt. Bedenken Sie, dass eventuell vorhandene Sockelleisten oder Lichtschalter die Platzierung noch weiter in den Innenraum nötig machen. Die gängigen Tiefenmaße betragen zwischen 30 und 45 cm.

Welche Designs sind gefragt?

Ein Highboard ist nicht nur Staufläche, es prägt den Eindruck eines Raumes stark. An einer freien Wand bietet es eine elegante Lösung für zusätzlichen Stauraum durch seine Höhe, ohne dass viel Stellfläche verloren geht. Um das optimale Highboard zu finden, sollte auch die Größe der Wand eingerechnet werden, damit das Highboard weder zu gewaltig, noch zu verloren wirkt. Wenn Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Design sind, stellen wir Ihnen die angesagtesten Trends vor:

Shabby Chic: Kratzer und Lackspuren sind typisch für dieses romantische Design. Farbverläufe und matte Farben kennzeichnen Möbelstücke im Shabby Chic.

Vintage: Hier werden alte Möbelstücke modern in Szene gesetzt. Der Vintagestil bringt Geschichte in Ihr Zuhause. Ein rustikales Möbelstück im Vintagestil verleiht einem Raum eine ganz eigene Atmosphäre und zeigt, dass hier Menschen wohnen, die sich gerne mit schönen Dingen umgeben.

Landhausstil: Helle Möbel und eine gemütliche Einrichtung – das zeichnet den Landhausstil aus. Leicht geschwungene Formen, verspielte Details wie Schnitzereien, Glaseinsätze und hübsche Beschläge sind typisch.

Kolonialstil: Der Kolonialstil ist elegant und stilvoll. Robuste Möbel in dunklen Farben sind der Blickfang in modernen Wohnräumen.