Moebel24 Magazin

Moebel24   ›   Magazin   ›   Wohnratgeber   ›   Betten dekorieren – So machen Sie Ihr Bett gemütlich

— Moebel24.de Redaktion

Betten dekorieren – So machen Sie Ihr Bett gemütlich

Häufig ist das Bett der Mittelpunkt des Schlafzimmers und fällt beim Betreten des Raumes sofort ins Auge. Gerade weil es ein solcher Blickfang ist, sollten Sie ein Modell wählen, das zu Ihrem Einrichtungsstil passt und sich bestens in den Raum einfügt. Mit der richtigen Deko machen Sie Ihr Bett nicht nur viel gemütlicher, sondern setzen es außerdem gekonnt in Szene. Wie Sie Ihr Bett so richtig kuschelig machen und was Sie beim Dekorieren beachten sollten, lesen Sie in unserem Ratgeber.

In diesem Artikel:

  1. Das Bett – der Mittelpunkt im Schlafzimmer
  2. Das Bettgestell
  3. Die Kissen
  4. Die Tagesdecke
  5. Das Bettzeug
  6. Deko rund ums Bett

Das Bett – der Mittelpunkt im Schlafzimmer

Häufig finden die großen, sperrigen Kleiderschränke ihren Platz an der Wand und das Bett wird zum Herzstück des Schlafzimmers und auch generell steht das Bett im Mittelpunkt des Geschehens. Hier wird nicht nur geschlafen, hier ziehen Sie sich zurück, entspannen mit einem gutem Buch, schauen vor dem Schlafen die Lieblingsserie an und verbringen die schönsten Stunden zu zweit. Es ist also wichtig, dass Ihr Bett ein Ort ist, an dem Sie sich rundum wohlfühlen und so richtig wohnlich und gemütlich wird Ihre Schlafstätte erst mit liebevollen Details und der richtigen Wohndeko.

Das Bettgestell

Schon die Optik des Bettes und Wahl des Rahmens spielen eine wichtige Rolle. Beispielsweise fügt sich ein Bett mit Massivholzgestell bestens in rustikalen Landhausstil ein, während ein gepolstertes Boxspringbett mit Samtbezug in Chesterfieldheftung und Knopfsteppung eher zum verspielten Vintage Stil passt. Das heißt aber nicht, dass Sie kein Metallbett kaufen können, wenn Ihr Schlafzimmer im rustikalen Stil eingerichtet ist und Sie auf ein Boxspringbett auch besser gleich verzichten. Achten Sie allerdings darauf, dass das Bett zum Stil passt. Nehmen wir den Landhausstil als Beispiel: Ein weißes Metallbett mit verschnörkeltem Kopf und Fußteil oder ein gepolstertes Boxspringbett mit hellem beigen oder weißen Baumwollbezug machen zu romantisch rustikalen Holzmöbeln ein gute Figur. 

Die Kissen

Jede Menge Kissen sorgen auf Ihrem Bett für Gemütlichkeit. So können Sie sich bequem zurücklehnen und mit einem guten Buch so richtig einkuscheln. Die Kopfkissen verschwinden einfach unter der Tagesdecke und die Dekokissen werden auf dem Bett platziert. Wenn Sie sich schlafen legen, können Sie sich dann entweder ebenfalls in die Dekokissen einschmiegen, oder Sie legen sie einfach zur Seite und schlafen nur mit den Kopfkissen.
Spielen Sie mit den Farben: Sie können beispielsweise mit kräftigen Farben kontrastreich dekorieren oder solche Farben wählen, die sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen. Wenn Sie beides mögen, kaufen Sie einfach mehrere Bezüge in unterschiedlichen Farben und wechseln sie nach Belieben. Auch ausgefallene Muster und Kissen mit Aufdrucken sind ein toller Blickfang. 

Die Tagesdecke

Neben Dekokissen können Sie Ihren Schlafplatz auch mit einer Tagesdecke oder einem schönen Überwurf verkleiden. So schützen Sie nicht nur Ihr Bettzeug vor Staub und Verschmutzung, sondern können Ihr Bett richtig in Szene setzen. Das ist besonders dann praktisch, wenn die Schlafzimmermöbel zusammengewürfelt sind und das Bettgestell vielleicht nicht so gut zur restlichen Einrichtung passt, denn dann verschwindet es einfach unter dem Cover. Übrigens können Sie auch
mit farblichen Kontrasten arbeiten oder auf optische Harmonie setzen.

Das Bettzeug

Wenn Sie kein Fan von bunten Dekokissen und schweren Tagesdecken sind, heißt das nicht, dass Sie Ihr Bett nicht schön gestalten können. Die Auswahl an Bettbezügen ist riesig. Bettgarnituren finden Sie in allen Farben, mit dekorativen Aufdrucken und schicken Mustern. Es gibt sogar Bettbezüge, die zweiseitig bedruckt sind – Sie können dann einfach den Bezug wenden, wenn Sie sich an einem Muster sattgesehen haben. 

Deko rund ums Bett

Damit Ihr Schlafplatz zum perfekten Wohlfühlort wird, können Sie auch die Wohndeko rundherum liebevoll auswählen. Hier gilt: Alles was Sie mögen und wohnlich finden, ist erlaubt! Das kann vielleicht ein weicher Bettvorleger sein oder dekorative Vorhänge. Vielleicht mögen Sie auch einen traumhaften Betthimmel oder niedliche Kuscheltiere auf dem Bett, einen Wecker auf dem Nachttisch, oder eine schöne Lampe mit dimmbaren Licht. Wenn Sie es romantisch mögen, können Sie mit der richtigen Beleuchtung Kuschel-Feeling hervorrufen. Besonders gedecktes, indirektes Licht in Form von Kerzenschein oder einer Lichterkette taucht den Raum in ein sanfte, romantische Atmosphäre. 

Bettwäsche Tom Tailor in Grau von baur
Jetzt bestellen >
Heine Home Bettwäsche "Renforce" von OTTO
Jetzt bestellen >
Hapo Bettenanlage in Weiß von Schlafwelt
Jetzt bestellen >
Hapo Boxspringbett von OTTO
Jetzt bestellen >
Graham & Brown Zierkissen "Cable Knit" von OTTO
Jetzt bestellen >
Kissen "Aztec", Webstoff, mehrfarbig von home24
Jetzt bestellen >
Tagesdecke "Avalon" von OTTO
Jetzt bestellen >
Tagesdecke inklusive Kissen "Aida" von mömax
Jetzt bestellen >