— Moebel24.de Redaktion

Mit metallischen Akzenten Highlights in jedem Wohnraum schaffen

Bei jeder Inneneinrichtung sollte neben den aufeinander abgestimmten Möbeln auch der letzte Schliff durch Accessoires nicht fehlen. Metallische Elemente vermitteln Wärme und wirken elegant und wertvoll. Glänzend metallische Dekorationselemente sind daher immer wieder Bestandteil unterschiedlichster Einrichtungsstile. Kupfer und Goldakzente sind mittlerweile aus der Einrichtungsbranche nicht mehr wegzudenken. Beide erzeugen auch in Kombination zu kühlem Silber/ Aluminium eine sehr spannende Wirkung. In der Mode wie im Interior Design hielt sich lange der Mythos, man dürfe Edelmetalle nicht miteinander kombinieren. Zum Glück gehört dieser Dekorationsmythos der Vergangenheit an, denn Gold und Silber oder auch eines der beiden Metalle in Verbindung mit Kupfer oder Bronze macht optisch ganz schön was her und verleiht jeder Einrichtung das gewisse Etwas. Man sollte nur sehen, dass es gezielt an den richtigen Stellen eingesetzt wird, sodass es nicht überladen wirkt.