Thomas Schull

Innenarchitekt

@innenarchitekten

Homepage

WebseiteHomepage

Vier Profi-Tipps für Schränke von unserem E…

Schränke früher und heute

Der Mensch brauchte Schränke ab dem Zeitpunkt an dem er das Dasein als Nomade verließ, sesshaft wurde und Besitz aufbaute. Gute, schöne und stabilere Ausführungen konnten sich die Wohlhabenden leisten, während der normale Bauer oder Bürger mit einfacheren Modellen zurecht kommen musste. Schränke gab es in Form von Truhen, Vitrinen und Kommoden, die transportierbar waren. Als im Zuge der Zunahme des allgemeinen Wohlstands jeder über mehr Dinge des täglichen Lebens verfügte und auch sein eigenes Zimmer bekam, wurden…

Weiterlesen