Filtern Sie hier Ihre Suchergebnisse:

Promadino Vogelhaus Rhön mit Fußkreuzständer 38 cm x 141 cm x 36 cm

Beliebteste
€ 52.99
keine Versandkosten

TRIXIE Vogelhaus »Giebel groß«, mit Standbein, B/T/H: 54/52/135 cm

(25)
Beliebteste
€ 44.33

LUXUS-VOGELHAUS Vogelhaus , BxTxH: 30x14x30 cm

Beliebteste
€ 34.90
Sofort lieferbar!

Vogelfutterhaus Opossum Design Weiß, Designer Richard Sinnig, 162x36x24 cm

Beliebteste
€ 129.00
Sofort lieferbar!

Dobar 2-in-1 Vogelhaus mit integriertem Nistkasten 31,5 x 27,5 x 32 cm Kiefer

Beliebteste
€ 26.46

Dobar Futterhaus mit Aluminiumdach Gelb mit Eichenholz-Ständer

Beliebteste
€ 38.69

Dobar Großes Vogelhaus mit Bitumenschindel-Dach Grün mit Ständer

Beliebteste
€ 25.36

Dobar Vogelhaus Gartenwald Eichenholz mit 4 Schubladen

Beliebteste
€ 119.90
keine Versandkosten

Vogelfutterhaus mit Reetdach, Apfelpicker und Ständer 54 x 53 x 157,5 cm

Beliebteste
€ 71.91
keine Versandkosten

Futterstelle Stern für Vögel mit Futter-Silo und Ständer 30 x 14 x 152 cm

Beliebteste
€ 47.57

Dobar Vogelfutterhaus Restaurant Birdies 24 x 20 x 24 cm Blau-Weiß

Beliebteste
€ 21.96

Rustikales XL-Vogelfutterhaus im Blockhaus-Stil mit dekorativem Holzdach

Beliebteste
€ 42.54

Sofa mit Schlaffunktion u. Bettkasten 256x106x74 braun DELUXE COMFORT

Beliebteste
€ 899.91 € 999.90
keine Versandkosten

Rustikales XXL-Vogelfutterhaus im Blockhaus-Stil mit dekorativem Holzschindeldac

Beliebteste
€ 71.24
keine Versandkosten

Futterstelle Stern für Vögel mit Futter-Silo 30 x 14 x 30 cm Weiß

Beliebteste
€ 21.63

Dobar Rechteckige Design-Futterstation Edelstahl zum Aufhängen

Beliebteste
€ 32.99
view more products

Mehr Produkte anzeigen

1 - 56 von 1118 Ergebnissen

Die häufigsten Fragen zu Vogelhäusern und Vogelbädern

1. Wie sollte ein gutes Vogelhaus beschaffen sein?

Bei den Vogelhäusern handelt sich gewöhnlich um Futterhäuser für die Winterfütterung. Nisthäuser sind anders beschaffen und nur für ein nistendes Weibchen oder ein Vogelpärchen beim Wechselbrüten gedacht. Vogelhäuser zum Füttern sollten ausreichend groß sein, damit mehrere Vögel problemlos darin Nahrung aufnehmen können. Die Vögel sollen in die Häuser hineinhüpfen können. Der Begriff Haus besagt, dass es sich um überdachte Futterplätze handelt. Das Vogelhaus sollte

  • wetterfest,
  • dauerhaft stabil
  • ökologisch


sein. Vogelhäuser sollten nicht lackiert sein, damit Lacksplitter nicht ins Futter geraten können.

2. Wo und wie sollte man Vogelhäuser anbringen?

Für den Garten oder Balkon finden Sie Vogelhäuser zum Aufstellen auf einer Fläche oder mit einem Ständer und zur Anbringung an Bäumen oder anderen Trägern. Bei Vogelhäusern zum Aufhängen achten Sie bitte darauf, dass das Häuschen gut befestigt ist und nicht ständig schwankt. Schwankende Vogelhäuser können Vögel verschrecken oder in Schräglage geraten, sodass das Futter herausfällt. Vogelhäuser zum Aufstellen sind mobil. Falls ein Platz nicht gut angenommen wird, können Sie Vogelhaus jederzeit umstellen. Wählen Sie Plätze für die Futterhäuschen, die möglichst wind- und regengeschützt sind und wo die Vögel nicht ständig durch Menschen oder nahe Haustiere gestört werden.

3. Wie groß sollten die Vogelhäuser sein?

Machen Sie die Größe von einem Vogelhaus davon abhängig, welche Vogelarten vor allem Ihren Garten oder Balkon besuchen, beziehungsweise ringsum angesiedelt sind. Für kleinere Vögel sind mittelgroße Häuschen ausreichend. Kommen jedoch viele Amseln, sogar noch größere Vögel zur Winterfütterung, dann entscheiden Sie sich für ein richtig großes Vogelhaus. Im Garten können Sie auch mehrere Vogelhäuser unterschiedlicher Größe aufstellen oder aufhängen.

4. Wo bringt man am besten die Vogelbäder an?

Die Vogelbäder sind für den Sommer gedacht, wenn allgemein Trockenheit herrscht, während dagegen die Vogelhäuschen ausschließlich im Winter befüllt werden sollten. Vogelbäder dienen den Tieren als Tränke und Bad. Sie können ein Vogelbad auf dem Rasen aufstellen und an verschiedenen ruhigen Bereichen im Garten. Sie finden auch sehr hübsche Vogelbäder mit einem schmiedeeisernen Träger für die Wand oder mit Sockel beziehungsweise auf einem Ständer. Steht das Vogelbad auf dem Boden, wird es gewöhnlich bei der Gartenbewässerung automatisch mit ausgespült und aufgefüllt. Bei Wandbefestigungen und Vogelbädern auf einem Ständer sollten Sie das Wasser regelmäßig wechseln und öfter nachfüllen. Das Vogelbad sollte nicht überdacht sein. Regenwasser ist ideal für die Vögel.

5. Aus welchem Material sind die Vogelbäder?

Vogelbäder sind meist aus Stein, Marmor oder Metallen, wie Gusseisen, gefertigt. Damit Verschmutzungen und Algenbildung verhindert werden, müssen die Vogelbäder gut zu reinigen sein. Bedenken Sie, dass die Vögel dort auch trinken. Vogelbäder aus dem Handel sind aus Materialien gefertigt, die keine Schadstoffe ins Wasser abgeben. Sie müssen zudem kippsicher sein.

 

Verfeinern Sie Ihre Suche:
Vogelhäuser & Vogelbäder aus Holz