Preis
Farbe
Farbe

Kein Filter verfügbar

Material
Material

Kein Filter verfügbar

Lieferzeit
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar
Filter löschen
Speichern
Preis
Farbe
  • Kein Filter verfügbar
Material
  • Kein Filter verfügbar
Lieferzeit
preis reduziert
sofort lieferbar

JUSTUS Pelletofen »Sirkos«, 6 kW

Günstigster Preis
1.403,69 € OTTO
 
1.559,65 €
4.3 /5
(1) Sehr gut
details

Wamsler Pelletofen »PO.90«, 8.5 kW, Zeitbrand, 90 W, 230 V

Günstigster Preis
2.159,99 € OTTO
 
2.399,99 €
details

JUSTUS Pelletofen »Sirkos Aqua S«, 1.5 kW

Günstigster Preis
2.193,27 € OTTO
 
2.436,97 €
4 /5
(1) Sehr gut
details

Über jeden SUPER-DEAL informiert sein - jetzt anmelden!

Ich bin damit einverstanden, dass die X24Factory GmbH mir regelmäßig Informationen zum Produktsortiment per E-Mail zuschickt.

Die häufigsten Fragen zu Pelletofen

1. Welche Vorteile hat ein Pelletofen im Vergleich zum Kamin für Stückholz?

Das Heizen mit Pellets hat einige große Vorteile:

  • besonders umweltfreundlich
  • Pellets sind preisgünstiger als Stückholz
  • die Lagerung des Heizmaterials ist platzsparender
  • moderne Pelletöfen haben zahlreiche automatische Bedienfunktionen
  • sehr saubere Ascheentsorgung


Pellets werden aus den Abfallspänen bei der Holzverarbeitung gepresst. Daher ist das Heizen mit Pellets nachhaltiger als mit Stückholz.

2. Haben die Pelletöfen ein anderes Flammenbild als herkömmliche Kamine?

Das Flammenbild beim Pelletofen ist ein wenig ruhiger als die Flammen beim Verbrennen von Stückholz. Dafür haben Sie bei diesen Öfen über Stunden ein schönes gleichmäßiges Flammenbild. Markant sind diese Unterschiede jedoch nicht. Die Wärmeabgabe ist beim Verbrennen der Pellets ebenfalls gleichmäßiger.

3. Welche Möglichkeiten der Regelung habe ich bei einem Pelletofen?

Der Komfort der Regelung hängt vom Ofenmodell ab. In der Regel können Sie bei guten Pelletkaminen die Raumtemperatur automatisch einstellen. Der Ofen kann bei entsprechender Beschickung im 24-Stunden-Dauerbetrieb heizen. Viele der Kamine haben Einstellmöglichkeiten für die ganze Woche. Einige Öfen haben als Sicherheitseinrichtung abschließbare Türen, bei deren Öffnung das Feuer ausgeht. Das ist besonders vorteilhaft, wenn Sie Kinder haben. Es besteht außerdem keine Gefahr, dass jemand versehentlich den brennenden Kamin offen lässt.

4. Wie und wo kann ich die Pellets lagern?

Pellets zu lagern, ist bedeutend einfacher als Stückholz zu schichten. Sie können dieses Heizmaterial im Keller oder in einem Schuppen lagern. Wichtig ist, dass der Raum für die Lagerung trocken ist. Die kleinen Pressstücke werden als Schüttgut geliefert. Das ist sehr raumsparend. Außerdem entfällt das zeitraubende Stapeln vom Holz. Je nach Größe Ihrer Lagermöglichkeiten können Sie große Mengen Pellets auf Vorrat kaufen. So haben Sie die Möglichkeit Preisvorteile zu nutzen, denn die Preise schwanken über das Jahr hinweg. Mit Rücksicht auf die Umwelt ist es allerdings ratsam, die Pellets bei einem regionalen Anbieter zu kaufen, damit nicht zu lange Transportwege anfallen.