Die häufigsten Fragen zu grünen Kompostern 1. Was sind grüne Komposter? Komposter in Grün sind ebenso angesagt, wie die braunen Massivholzmodelle. Jedoch lassen sich die grünen Kunststoff-Komposter mit wenigen Handgriffen besonders schnell aufbauen. Die grünen Komponenten dieser Komposter bestehen aus einem praktischen Stecksystem und bieten viele Funktionen. Grüne Komposter werden in vielen verschiedenen Größen angeboten. Neben den geschlossenen Modellen finden Sie hier auch offene Drahtgit...
Preis
Farbe (1)
Farbe
Material
Material
Lieferzeit
Lieferzeit
Extra Schutz
Filter löschen

Ausgewählte Filter:

  • Grün
Speichern

Ausgewählte Filter:

  • Grün
Preis
Farbe (1)
Material
Lieferzeit
Extra Schutz
TOP-SELLER
Kunststoff-Thermokomposter 84 x 84 x 105 cm, 600 L
Kunststoff-Thermokomposter 84 x 84 x 105 cm, 600 L
Günstigster Preis
69,99 € Toom
 
details
TOP-SELLER
Gartenkomposter Quadratmaschen 100 x 100 x 70 cm
Gartenkomposter Quadratmaschen 100 x 100 x 70 cm
Günstigster Preis
49,99 € VidaXL
 
details

Über jeden SUPER-DEAL informiert sein - jetzt anmelden!

Ich bin damit einverstanden, dass die X24Factory GmbH mir regelmäßig Informationen zum Produktsortiment per E-Mail zuschickt.

Die häufigsten Fragen zu grünen Kompostern

1. Was sind grüne Komposter?

Komposter in Grün sind ebenso angesagt, wie die braunen Massivholzmodelle. Jedoch lassen sich die grünen Kunststoff-Komposter mit wenigen Handgriffen besonders schnell aufbauen. Die grünen Komponenten dieser Komposter bestehen aus einem praktischen Stecksystem und bieten viele Funktionen. Grüne Komposter werden in vielen verschiedenen Größen angeboten. Neben den geschlossenen Modellen finden Sie hier auch offene Drahtgitter in Grün sowie faltbare Kunststoff-Komposter aus PP-Gewebe.

2. Warum werden Komposter in Grün angeboten?

Die Farbe Grün fügt sich besonders gut in ein bestehendes Gartenambiente ein. Wenn Sie einen solchen Komposter in eine dicht bewachsene Gartenecke platzieren, fällt dieser nicht sofort auf. Dies wird damit begründet, dass Komposter in erster Linie zum Verrotten von Pflanzenresten gedacht sind und somit nicht als Schmuckstück mitten im Garten aufgestellt werden. Dennoch müssen sich die grünen Modelle nicht verstecken.

3. Warum sind die Seitenteile grüner Komposter mit Löchern und Ritzen versehen?

Die beliebten Kunststoff-Komposter in Grün weisen an den Seiten und teilweise auch im Deckel kleine Lüftungsschlitze auf. Dadurch erfolgt eine ausreichende Belüftung, die dafür sorgt, dass das eingelagerte Pflanzenmaterial noch schneller verrotten kann. Besonders effizient sind die offenen Komposter, die nur aus einem grünen Drahtgitterzaun bestehen und keinen Deckel besitzen. Darin lassen sich die Gartenabfälle besonders einfach einfüllen. Regenwasser, Wärme und Kälte sorgen im Laufe der Zeit dafür, dass Sie aus Ihren Gartenabfällen wertvollen Kompost gewinnen.

4. Welche Bedeutung hat die Farbe Grün?

Die Farbe Grün gehört zu den Naturfarben. Sie wirkt besonders beruhigend und ist an das Wachstum grüner Pflanzen angelehnt. In der Farbtherapie gilt Grün als Heilfarbe. Herzrhythmus und Nieren werden mit Grün ausbalanciert. Grün ist eine Lebensfarbe und gleichzeitig die Farbe des Frühlings. Sowohl in der Mode als auch bei Wohnraum-Textilien spielt Grün eine wichtige Rolle. Wenn etwas unauffällig bleiben soll, wie zum Beispiel ein Komposter, wird auch hier die Farbe Grün verwendet.