Preis
Farbe
Farbe
Material
Material
Lieferzeit
Lieferzeit
sofort lieferbar
Gratis-Versand
Filter löschen
Speichern
Preis
Farbe
Material
Lieferzeit
sofort lieferbar
Gratis-Versand
TOP-SELLER
Computer Schrank aus Kiefer Massivholz Landhausstil

Computer Schrank aus Kiefer Massivholz Landhausstil

Günstigster Preis
459,00 € Pharao24
 
details
TOP-SELLER
PC-Schrank, weiß »8055«,

PC-Schrank, weiß »8055«,

Günstigster Preis
199,99 € Yourhome
 
4 /5
(48) Sehr gut
details
TOP-SELLER
PC-Schrank, beige,

PC-Schrank, beige,

Günstigster Preis
189,99 € Yourhome
 
4 /5
(67) Sehr gut
details
TOP-SELLER
PC-Schrank, beige,

PC-Schrank, beige,

Günstigster Preis
169,99 € Yourhome
 
4.5 /5
(46) Sehr gut
details
TOP-SELLER
PC-Schrank

PC-Schrank

Günstigster Preis
189,99 € OTTO
 
4.2 /5
(1) Sehr gut
details
TOP-SELLER
PC-Schrank, weiß,

PC-Schrank, weiß,

Günstigster Preis
189,99 € Yourhome
 
4 /5
(67) Sehr gut
details
TOP-SELLER
PC-Schrank

PC-Schrank

Günstigster Preis
189,99 € OTTO
 
4.2 /5
(1) Sehr gut
details

Über jeden SUPER-DEAL informiert sein - jetzt anmelden!

Ich bin damit einverstanden, dass die X24Factory GmbH mir regelmäßig Informationen zum Produktsortiment per E-Mail zuschickt.

Computerschrank – Computer und Zubehör verbergen und schützen

Im Wohnzimmer soll kein Schreibtisch mit PC, Drucker und allem Zubehör stehen? Sie möchten alles unauffällig verbergen und doch griffbereit haben? Ein Computerschrank in schönem Design ist die ideale Lösung. Oder sollen nur alle Zubehörgeräte vor Staub und Beschädigungen geschützt sein? Dann könnte es ein Computer-Unterschrank sein. Welcher Computerschrank passt wohin? Hier gibt es hilfreiche Tipps.

Welchen Computerschrank nehme ich für das Arbeitszimmer?

Ein Computerschrank ist perfekt, wenn es kein Arbeitszimmer gibt. In schönen Schränken können Sie den PC und das Zubehör verschließen. Bei Bedarf verwandelt sich der geöffnete Schrank in einen vollständigen Bildschirm-Arbeitsplatz.

Was muss ich beim Kauf eines Computerschranks beachten?
Soll der Schrank den gesamten Arbeitsplatz einschließen oder nur unter der Tischplatte bei PC und Zubehör für Ordnung sorgen? Davon hängt ab, wie groß Ihr Computerschrank sein muss. Wählen Sie bei großen Schränken passende Designs zum Wohnzimmer oder anderen Räumen. Die Türen müssen sich im 90°-Winkel öffnen lassen.

Wie gut kann ich an Schrankplätzen mit PC sitzen?
Zum Arbeiten ziehen Sie die Tastaturauflage heraus. Die weite Türöffnung erlaubt einen guten Lichteinfall. Bei der Beinfreiheit müssen Sie gegenüber einem großen Schreibtisch einige Zugeständnisse machen. Zur privaten Nutzung ist der Platz aber ausreichend.

Wie gut passt das gesamte Zubehör in die Computerschränke?
Die Schränke sind so konzipiert, dass Tower, Monitor, Drucker, Ablagen, Tastatur usw. Platz haben. Kabelöffnungen erlauben die Kabelführung hinter dem Schrank entlang. Die Fächer können variabel angeordnet werden.

Welche unterschiedlichen Nutzungen gibt es für den Computerschrank?
Computerschränke werden als vollständig geschlossene Möbel mit zwei Türen angeboten. Alternativ gibt es Teilschränke, offene Schränke oder Stehpults für das Homeoffice. Bei den Teilschranken bildet das Dach die Arbeitsplatte für Monitor und Bedienungsgeräte. Geschlossene Computerschränke können in jedem beliebigen Raum aufgestellt werden. Ein Computerschrank kann dem Wohnstil bestens angepasst werden. Auch für Teilschränke finden Sie viele Angebote. Vorteile sind der Geräteschutz. Achten Sie darauf, dass der Computerschrank an einem hellen Platz steht, damit Sie bei gutem Licht arbeiten können. Sie können im Schrank auch eine Lampe integrieren. Unterschränke mit Türen für alle Zubehörgeräte schützen empfindliche elektronische Geräte vor Staub und Beschädigungen. Ein kleines Arbeitszimmer sieht immer ordentlich aus. Verschließbare Computerschränke verhindern die Benutzung durch Unbefugte oder kleine Kinder.

Wie groß ist die Auswahl an Computerschränken?

Folgende Varianten sind erhältlich:

  • Großschränke, 2-türig, sicher verschließbar, für PC und sämtliche Zusatzgeräte:

    Hierbei handelt es sich um solide Möbel, die auf den ersten Blick nicht als Computerschrank erkennbar sind. Die rund 100 cm breiten und bis 150 cm hohen Schränke können durchaus als Highboard bezeichnet werden. Sie verfügen über eine praktische Innenaufteilung mit einem Ausziehboden für die Tastatur, festen Regalbrettern für die Ablage von Monitor und Rechner, sowie zusätzliche Stauräume für Datenträger und weitere Utensilien. Vorteilhaft ist, dass Sie in diesen Schränken alles sicher unterbringen und später den Arbeitsplatz unsichtbar im Raum verstecken können. Diese Computerschränke finden Sie in vielen verschiedenen Designs passend zum Wohnstil

  • Unterschränke, ideal als Zubehör für den Schreibtisch. Die niedrigen Schränke eignen sich für Zubehörgeräte und Ablagen:

    Oft reichen Unterschränke für die Aufnahme des Rechners und weiterem Zubehör vollkommen aus. Auf dem Schreibtisch finden Tastatur und Bildschirm ihren Platz. Der eigentliche PC kann in einem solchen Unterschrank geordnet und sicher verstaut werden.

  • Sekretär als Computerschrank: Eine interessante Alternative, die sich besonders dekorativ im Raum verwenden lässt, ist der Sekretär. Diese Möbel im Vintage- oder Kolonialstil sind äußerlich mit zahlreichen Verzierungen versehen. Die massiven Holzmöbel bieten ausreichend Platz für eine komplette Computerausstattung. Je nach Modell fällt die Computeranlage nach dem Schließen der Türen und Klappen nicht mehr auf. Sekretäre werden meist in dunklem oder hellem Kiefernholz angeboten.

  • Computerschrank ohne Türen:  Eine Vielzahl der Computerschränke wird als offenes Modell ohne Türen angeboten. Häufig bestehen diese aus einem stabilen Metallgestell in Silber oder Anthrazit. Es werden aber auch farbige Modelle, beispielsweise in blaugrau, rot oder gelb angeboten. Einige offene Computerschränke sind noch mit praktischen Schubladen ausgestattet. Andere besitzen lediglich einen ausziehbaren Boden für die Tastatur. Schreibtischversion: Sehr beliebt sind die kompakten Schreibtische mit offenen Fächern, in denen Sie Ihre Computeranlage verstauen können. Diese bieten einen integrierten Aufsatz für die richtige Höheneinstellung des Bildschirms. Interessant ist, dass Sie hier auch spezielle Eckschreibtische finden, die besonders platzsparend aufgestellt werden können. Computer-Desk für den Nachttisch: Die Alternative für einen Laptop ist ein Computer-Desk. Hierbei handelt es sich um ein rollbares Metallgestell, worauf sich lediglich eine kleine rechteckige Ablagefläche befindet. Diese ist in der Höhe individuell absenkbar.

  • Netzwerkschränke als Serverstation in verschiedenen Größen, sie haben oft ein funktionales Design und bieten Sicherheitsausstattung, sie können als vollständige Serverstation einschließlich Steckdosenleiste eingerichtet werden

  • Computerschrank für Stehpult/Terminal, erhältlich mit/ohne Rollen:

    Passend zu einem Stehpult gibt es auch diverse Computertische. Diese sind zum Teil höhenverstellbar ausgeführt. Wer im Stehen arbeiten möchte, der erfährt durch diese Modelle eine Steigerung des Komforts.

     

Möchten Sie den Computerschrank im Wohnzimmer aufstellen, können Sie ein schönes, passendes Design wählen. Auf den ersten Blick ist diesen Modellen nicht anzusehen, dass sich darin ein vollständiger Arbeitsplatz verbirgt. Für das Arbeitszimmer gibt es die praktischen Unterschränke mit variablen oder festen Fächern in verschiedenen Designs und Farben. In weiteren Unterkategorien finden Sie auch noch Büromöbel, wie Rollcontainer oder Karteischränke. Sie können für alle Computer- und Netzwerkschränke innerhalb verschiedener Preislagen wählen.

Welche Materialien, Größen und Maße gibt es bei Computerschränken?

Bei der Bemessung für den Computerschrank bedenken Sie bitte, dass während der Nutzung des Arbeitsplatzes die Türen geöffnet sind. Rechts und links muss also ausreichend Platz dafür gelassen werden.

Welche Maße hat der vollständig geschlossene Computerschrank?
Die Schränke, die Sie auch im Wohnzimmer aufstellen können, haben verschiedene Abmessungen, etwa B/T/H 102 cm, 57 cm, 147 cm oder 120 cm, 60 cm, 200 cm.

Wie groß ist ein Sekretär als Computerschrank?
Auch hier schwanken die Maße zwischen den Modellen der einzelnen Hersteller. Sie müssen durchschnittlich mit einem Platzbedarf von B/T/H 78 x 36 x 124 cm plus Platz für die zur Seite geöffneten Türen rechnen.

Gibt es kleine Netzwerkschränke?
Netzwerkschränke haben sehr verschiedene Größen, je nach Nutzungsbedarf. Kleine Schränke mit Wandbefestigung finden Sie schon in Maßen von B/H/T 60/46,5/40 cm für eine Traglast von 50 kg. Die größeren Schränke mit höherem Gewicht und höherer Traglast sind auf dem Boden oder einem Untersatz aufzustellen.

 

Woraus bestehen Computerschränke?

Ähnlich wie bei vielen Wohnraumschränken sind Computerschränke entweder aus Massivholz oder einem furnierten Holzmaterial hergestellt. Die Massivholz-Varianten sind recht stabil, jedoch auch sehr schwer. Bei der Säuberung sollten Sie nicht allzu viel Feuchtigkeit einsetzen und die gereinigten Stellen gründlich trockenreiben. Bei einigen Holzarten lohnt sich die Veredelung mit einem Holzpflegemittel. Sehr beliebt sind die melaninharzbeschichteten Ausführungen. Dank der glatten Oberfläche lassen sich diese sehr gut auch feucht abwischen. Zudem sind diese Modelle in vielen ansprechenden Farben erhältlich. Schließlich finden Sie auch robuste Metall-Computerschränke. Es handelt sich meist um rollbare Ausführungen. Die Seitenteile bestehen vielfach aus pulverbeschichteten Lochblechen. Diese Schränke lassen sich ebenfalls sehr einfach reinigen. Natürlich gibt es auch diverse Materialkombinationen, wobei das Gestell aus Metall besteht und die Ablageflächen aus Furnierholz. Diese Computertische bieten eine hohe Funktionalität und lassen sich ebenfalls einfach säubern

Wie viele dekorative und funktionale Designs gibt es für Computerschränke?

Computerschränke und Sekretäre als PC-Schrank für den Wohnbereich finden Sie in vielen Wohnstilen. Die Schränke gibt es in Antik-Designs, schlicht, modern bis puristisch, im Landhausstil und sehr rustikal. Die im Antik-Look gehaltenen Modelle finden sehr gut in Wohn- und Esszimmern ihren Platz. Auch zu einer modernen Einrichtung bilden sie einen tollen Blickfang. Die im traditionellen Landhausstil gehaltenen Sekretäre passen sehr gut zu einer rustikal-ländlichen Einrichtung. Die modernen und puristisch geprägten Computertische finden in jedem Raum einen passenden Platz. Bei der Farbe reicht die Auswahl von Schwarz, Weiß bis zu Creme, zweifarbigen Modellen und allen Holzfarben.

 

Je nach Modell finden Sie matte Oberflächen oder Hochglanz. Die Unterschränke, die sich als Schreibtische fürs Office nutzen lassen, gibt es in vielen hellen und dunklen Holzdesigns in verschiedenen Größen. Offene Computerschränke für Büros zeigen sich im funktionalen Design, haben teils leicht geschwungene Seitenwände. Artikel wie Computerschränke für Stehpults oder Terminals gibt es in rein funktionalen Designs für die Werkstatt und andere Arbeitsbereiche, sowie in schicken, modernen Designs für Empfangsbereiche. Das Design von Netzschränken ist einheitlich funktional, hier überwiegen die sachlichen und die Sicherheitsanforderungen. Die sehr große Palette der Computerschränke bietet Ihnen für verschiedene Bereiche, vom Wohnzimmer bis zum Büro, eine große Vielfalt von schönen Designs.