Preis
Farbe
Farbe
Material
Material
Lieferzeit
Lieferzeit
Extra Schutz
preis reduziert
sofort lieferbar
Gratis-Versand
Filter löschen
Speichern
Preis
Farbe
Material
Lieferzeit
Extra Schutz
preis reduziert
sofort lieferbar
Gratis-Versand
TOP-SELLER
Ridder Badewannensitz Comfort weiß, bis 150 kg

Ridder Badewannensitz Comfort weiß, bis 150 kg

Günstigster Preis
68,23 € Toom
 
details
TOP-SELLER
Nancys ausziehbarer Badregal - Badregal - Bambus-Badregal 75-109 x 4,5 x 23 cm

Nancys ausziehbarer Badregal - Badregal - Bambus-Badregal 75-109 x 4,5 x 23 cm

Günstigster Preis
49,95 € Nancyhomestore
Ähnlich
1.111,00 € Mycs
details

Bischof Badewannensitz, belastbar bis 120 kg

Günstigster Preis
26,99 € OTTO
 
29,99 €
details

WENKO Badewannensitz Secura, belastbar bis 120 kg

Günstigster Preis
35,99 € OTTO
 
39,99 €
4.3 /5
(1) Sehr gut
details

Badewannenablage, ausziehbar, verchromt

Günstigster Preis
15,79 € OTTO
Ähnlich
68,23 € Toom
4.6 /5
(1) Sehr gut
details

Über jeden SUPER-DEAL informiert sein - jetzt anmelden!

Ich bin damit einverstanden, dass die X24Factory GmbH mir regelmäßig Informationen zum Produktsortiment per E-Mail zuschickt.

Die häufigsten Fragen zu Badewannensitzen

1. Ist ein Badewannensitz rutschfest?

Badewannensitze sind ideale Hilfsmittel für ältere Menschen, die in bequemer Sitzposition duschen oder baden möchten. Diese Sitze lassen sich mit wenigen Handgriffen schnell in jeder Badewanne einhängen. Mit diesem Hilfsmittel gehört das mühselige Aufstehen aus einer Badewanne der Vergangenheit an. Badewannensitze sind nicht nur mit einem rutschfesten und entsprechend angerauten Sitzpolster versehen, sondern auch mit einer rutschfesten Seitenauflage. Die gummierten Halterungen sind so konzipiert, dass sie die empfindliche Oberfläche eines Badewannenrandes nicht beschädigen. Die Sitzfläche selbst ist übrigens mit Wasserablauflöchern versehen. Einige Modelle sind mit gummierten Füßen ausgestattet und können direkt auf den Boden der Badewanne gestellt werden. Insgesamt lassen sich Badewannensitze sehr sicher in nahezu jeder herkömmlichen Badewanne installieren.

2. Passen Badewannensitze in alle gängigen Badewannen?

Mit einem modernen Badewannensitz können auch körperlich eingeschränkte Menschen wieder ein Badevergnügen erleben. Ideal sind diese Hilfsmittel zum Beispiel auch für Teilbäder. Die meisten Modelle sind mit einem in der Breite variabel einstellbarem Gestell ausgestattet. Ein Badewannensitz wird von oben am Badewannenrand eingehängt. Da die Breite herkömmlicher Badewannen etwas variiert, lässt sich durch Verschieben des Gestells der Abstand passgenau einstellen. Dabei sollte sich die Sitzschale immer genau in der Mitte befinden. Lediglich für ovale oder runde Designer-Wannen ist ein Badewannensitz nicht geeignet. Folgende Arten von Badewannensitzen gibt es:

  • den einhängbaren Badewannensitz mit Sitzschale
  • den einhängbaren Badewannensitz mit Rückenlehne
  • den Badewannenhocker zum Hineinstellen

 

Die Badewannenhocker können dagegen auch in den ovalen Designer-Modellen hineingestellt werden.

3. Wie reinige ich Badewannensitze?

Dank der kantenlosen und aus hochwertigem Kunststoff bestehenden Oberfläche der Sitzfläche, lässt sich diese denkbar einfach reinigen. Auch das Gestell aus Edelstahl oder kunststoffummantelten Stahlblech kann leicht gereinigt werden. Die meisten Modelle verfügen über wasserabweisende Eigenschaften. Häufig ist auch von Nano-Technologie die Rede. Enthaltene Silber-Ionen wirken antibakteriell und bekämpfen wirksam Keime und Erreger. Darüber hinaus gibt es auch im Handel viele Reinigungsmittel und Hygieneartikel, die für hartnäckige Verschmutzungen eingesetzt werden können. Die meisten modernen Reiniger sind so ausgelegt, dass die Oberflächen unserer Badewannensitze nicht angegriffen werden. Mithilfe von Aktiv-Chlor können Sie auch Schimmel auf einfache Weise entfernen. Sehr beliebt ist der sogenannte Turbo-Schaum, der ohne Schrubben Schmutz und Schimmel entfernt. Dieser muss nach dem Einsprühen und einer kurzen Einwirkzeit lediglich mit Wasser wieder abgespült werden.

5. Kann ich leicht und unkompliziert in die Badewanne ein- und aussteigen?

Das größte Hindernis einer Badewanne ist für ältere Menschen der Badewannenrand. Zunächst gilt es, diesen unbeschadet zu überwinden. In Verbindung mit einem Dusch- oder Badewannentritt wird der Zugang schon wesentlich erleichtert. Auch das Aufstehen aus der Badewanne ist für viele sehr mühsam. Aus diesem Grund wurden Badewannensitze konzipiert. Wird noch auf dem Badewannenboden eine Antirutschmatte verwendet, können Sie meist auch ohne fremde Hilfe aus Ihrem Badewannensitz aufstehen und aus der Badewanne steigen.